Schnuppertauchen und Open-Air-Kino im Freibad

Am Mittwoch, 1. Juli, findet im Wabachbad in Bad Laasphe eine ganz besondere Poolparty zum Jubiläum statt. Foto: Verein
  • Am Mittwoch, 1. Juli, findet im Wabachbad in Bad Laasphe eine ganz besondere Poolparty zum Jubiläum statt. Foto: Verein
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz Bad Laasphe. Am Mittwoch, 1. Juli, findet im Wabachbad in Bad Laasphe eine ganz besondere Poolparty statt. Hierzu laden die Sparkasse Wittgenstein sowie die Jugendpfleger von Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück alle Schüler der Wittgensteiner Schulen unter 16 Jahren ein. Außer dem Spielpark des Berleburger Jugendfördervereins mit Hüpfburgen, Menschenkicker und Gladiatorspiel gehören und jeder Menge Attraktionen werden von der DLRG-Ortsgruppe Bad Laasphe auch Spiele im Wasser angeboten.

Ein besonderes Glanzlicht wird das Schnuppertauchen mit Sauerstoffgeräten sein, das mit Unterstützung der DLRG-Ortsgruppen Bad Berleburg und Kreuztal angeboten wird. Hierbei kann jeder - ab zehn Jahren - das Tauchen mit Sauerstoffgeräten ausprobieren. Voraussetzung hierfür ist jedoch eine Selbsterklärung zum Gesundheitszustand des Schülers, die von den Eltern unterschrieben werden muss.

Wer also das Tauchen mit Gerät einmal ausprobieren möchte, müsste dieses Erklärung zur Poolparty mitbringen. Diese Erklärung - Merkblatt_E6-003-08 - kann man sich auf der Homepage der Laaspher DLRG-Ortsgruppe herunterladen unter http://www.bad-laasphe.dlrg. Außerdem wird die DLRG-Ortsgruppe Siegen ein echtes Rettungsboot ausstellen, so dass sich jeder aus der Nähe ansehen kann, wie die lebensrettenden Boote ausgestattet sind.

Für Verpflegung ist selbstverständlich auch gesorgt, unter anderem wird es sogar alkoholfreie Cocktails geben. Die ganze Veranstaltung ist im übrigen alkoholfrei, was niemanden stören wird, denn bei cooler Musik wird es mit Sicherheit jede Menge Spaß und Stimmung geben. Ein weiteres Highlight anlässlich des 50-jährigen Bestehen des Freibades ist das Open-Air-Spektakel am Freitag, 3. Juli.

Der Förderverein „Freibad Laasphe“ und die DLRG-Ortsgruppe Bad Laasphe haben mit den Redhair Moutain Devils eine Band verpflichtet, die mit vielen bekannten Klassikern aus den vergangenen vier Jahrzehnten für Stimmung sorgen wird. Außerdem werden aktuelle Chartbreaker ihr Programm auffrischen.Mit Einbruch der Dämmerung wird es ein absolutes Novum im Laaspher Freibad geben. Auf einer riesigen Leinwand, die der Berleburger Jugendförderverein neu angeschafft hat und den Vereinen zur Verfügung stellt, wird der gerade im Kino erstmals gezeigte Psychothriller „Faces in the Window“ gezeigt. Auch hier ist natürlich für das leibliche Wohl gesorgt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.