SCR hat die magische Marke durchbrochen

Große Aufgaben stehen für den Ski-Club Rückershausen bevor

BW Rückershausen. Natürlich war die Genehmigung zum Bau einer Mattenschanze (die SZ berichtete exklusiv) am Samstagabend bei der Jahreshauptversammlung des Ski-Clubs Rückershausen das allbestimmende Thema in der Skihütte. »Wir sind zwar einen wesentlichen Schritt nach vorne gekommen«, erläuterte der SC-Vorsitzende Bernd Holzapfel, »wir müssen aber nun den WSV an seine Zusagen erinnern und in die weitere Umsetzung maßgeblich einbinden, weil der Ski-Club allein dies kaum schaffen kann.«

Denn der Ski-Club hat schließlich bereits genug damit zu tun, seine anderen Sportgerätschaften zu pflegen oder aufzurüsten. Ein zweiter Skilift kam im Winter hinzu – ein sehr wichtiger Schritt zur weiteren Verbesserung der Nachwuchsarbeit im alpinen Bereich, wie Bernd Holzapfel befand. Aber schließlich ist das Interesse am Skisport ungebrochen, wie die steigenden Mitgliederzahlen des Clubs zeigen: Erstmals in der Vereinsgeschichte durchbrach der SC die fast magische Marke von 500 Mitgliedern, 26 Neuzugänge in 2005 sorgten hierfür, wie Kassenwart Thomas Wolzenburg verriet. Eine starke Basis, mit der man arbeiten kann. Arbeiten muss, denn nicht nur wegen des Projektes »Mattenschanze« kommt auf den Club einiges zu. »Insgesamt muss der Verein in der Zukunft noch einige zwingende Maßnahmen ergreifen, die zur Absicherung einer funktionsfähigen Ausrüstung gehören«, sagte Bernd Holzapfel und meinte vor allem die Schaffung einer Lagermöglichkeit für Fahrzeuge und Ausrüstung. Eine Zukunft, die auch die Jubilare mitgestalten werden. Für 50-jährige Mitgliedschaft erhielten Gerhard Wied, Heinrich Schmidt, Günter Bätzel, Werner Becker sowie Otto Schmidt eine goldene DSV-Nadel und eine Ehrennadel des SC. Eine Ehrenurkunde ging an Bernd Weyand, Ulrich Bald und Erwin Saßmann für 40 Jahre Mitgliedschaft.

Blieb noch die große Riege der Mitglieder, die dem SC seit 25 Jahren die Treue halten: Volker Bätzel und Volker Bätzel (der eine aus Feudingen, der andere aus Rückershausen), Siegfried Brombach, Dirk Wied, Christian Dornhöfer, Frauke Eckermann, Helga Eckermann, Nicole Haßler, Sigrid Haßler, Jens Linde, Uwe Marx, Horst-Hugo Möller, Regina Pape, Nadine Svihla sowie Jürgen Wied. Bei den Wahlen zum Vorstand gab es keine Veränderungen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.