Siegfried Müller 600 Mal im FC-Trikot

Laaspher Fußball Club ehrte den Verteidiger sowie andere treue und engagierte Mitglieder

tk Bad Laasphe. So viele Ehrungen wurden wohl selten bei einer Jahreshauptversammlung überreicht. Stolze 30Mitglieder des FC Laasphe erhielten jetzt Urkunden für ihre Verdienste rund um den Verein. »Ich hatte mir schon überlegt, ein Kissen auf meinen Stuhl zu legen, damit man mich sehen kann«, sagte der Vorsitzende Rainer Briel angesichts der vor ihm liegenden Urkunden. Im Wittgensteiner Hof wurden geehrt: Juan Manuel Pacheco und Marcel Zyber für 250 Spiele, Junus Arslan, Ahmad Channanoui und Patrick Fiecker für 350 Spiele, Siegfried Müller bestritt 600 Spiele für den FC.

Seit 25 Jahren Mitglieder des Vereins sind: Thomas Bernshausen, Wilhelm Blecher, Hans Eberhard Bosch, Patrick Fiecker, Horst Gessner, Hartmut Höse, Heinz-Walter Höse, Ottmar Ilgen, Paul Metz, Siegried Müller, Wolfgang Pietsch, Klaus Reisen und Klaus Dieter Stein. Für ihre Vereinstreue erhielten sie die Silberne Nadel des FC Laasphe. Die Goldene Nadel wurde folgenden Männern für ihre 40-jährige Mitgliedschaft überreicht: Friedrich Wilhelm Becker, Rainer Briel, Franz Dux, Paul Fischbach, Hans Jürgen Matschiowalli, Volker Möhl, Erhard Pfeil, Wolfgang Preis und Erhard Strack. Walter Weber hält dem Verein bereits seit 50 Jahren die Treue. Besonders freute sich Rainer Briel über das neue Ehrenmitglied Erich Walle, der seit 55 Jahren dem FC Laasphe verbunden ist. Dietmar Althaus und Jürgen Gamper erhielten Urkunden für ihre Verdienste um den Jugendbus, mit dem die junge Garde zu ihren Auswärtsspielen gefahren wird.

»Vorstandsarbeit ist produktive Arbeit« – mit diesen Worten animierte Briel seine Vereinskollegen zur aktiven Mitarbeit außerhalb des Platzes. Die Wahlen brachten Folgendes: Elke Baltes und Norbert Plum wurden erneut zu den beiden stellvertretenden Vorsitzenden gewählt, Manfred Schäfer bleibt weiterhin Geschäftsführer, Oliver Löhr ist neuer Jugendleiter, Frank Schneider sein Stellvertreter für ein Jahr, Eckhard Wagner ebenfalls für ein Jahr Spielausschuss-Vorsitzender, Hans Göbel Kassenprüfer, Norbert Plum und Kurt Ermert wurden zu Platzkassierern gewählt.

Insgesamt hat sich viel beim FC getan, so Briel. Zum Beispiel erscheint jetzt zu jedem Heimspiel die FC-Zeitung. Erstmals seit vielen Jahren dürfen im Wabachstadion wieder Durchsagen gemacht werden. Dies freut wohl alle Spieler, schließlich hört doch jeder gerne seinen Namen nach einem Torerfolg. Aber auch für dieses Jahr ist Einiges geplant, so soll das Vereinsheim renoviert werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen