SZ

Kommunalwahl Bad Laasphe
SPD gewinnt per Losentscheid

Rainer Schmalz zog die SPD-Kugel.

ako Bad Laasphe. Besonderheit bei der diesjährigen Kommunalwahl in Bad Laasphe: Während sich in 15 von 16 Wahlbezirken der Lahnstadt jeweils ein Kandidat sein Direktmandat für den Rat holte, waren es im Kernstadt-Stimmbezirk 7 zwei Anwärter mit gleicher Stimmenzahl. Von insgesamt 269 gültigen Stimmen bekamen sowohl Margot Leukel von der SPD als auch Thomas Kreutter von der CDU 77 – was einem Anteil von 28,62 Prozent entspricht. Deshalb entschied zum ersten Mal das Los darüber, wer als Sieger im Wahlbezirk 7 hervorgeht. Der Losentscheid wurde in der Sitzung des Wahlausschusses, der am Dienstagnachmittag im großen Sitzungssaal des Rathauses stattfand, durchgeführt.

ako Bad Laasphe. Besonderheit bei der diesjährigen Kommunalwahl in Bad Laasphe: Während sich in 15 von 16 Wahlbezirken der Lahnstadt jeweils ein Kandidat sein Direktmandat für den Rat holte, waren es im Kernstadt-Stimmbezirk 7 zwei Anwärter mit gleicher Stimmenzahl. Von insgesamt 269 gültigen Stimmen bekamen sowohl Margot Leukel von der SPD als auch Thomas Kreutter von der CDU 77 – was einem Anteil von 28,62 Prozent entspricht. Deshalb entschied zum ersten Mal das Los darüber, wer als Sieger im Wahlbezirk 7 hervorgeht. Der Losentscheid wurde in der Sitzung des Wahlausschusses, der am Dienstagnachmittag im großen Sitzungssaal des Rathauses stattfand, durchgeführt. Die Namen der beiden Kandidaten wurden dafür auf zwei Zettel geschrieben, in kleine Kugeln verpackt und in eine Glasschüssel gegeben. Wahlleiter und Losfee Rainer Schmalz zog anschließend eine Kugel heraus, öffnete diese und präsentierte den Namen Margot Leukel. Die SPD-Kandidatin erhielt somit das Direktmandat. Doch auch Thomas Kreutter wird im Rat sitzen, denn er rückt über die Reserveliste nach. Am amtlichen Ergebnis der Sitzverteilung im Stadtrat änderte das Verfahren nichts. Die Sozialdemokraten sind mit zehn Sitzen die stärkste Kraft, gefolgt von CDU (neun), FDP (sieben) sowie den Grünen und der PARTEI mit jeweils drei Sitzen.

Autor:

Alexander Kollek

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige

Spar-Abo der Siegener Zeitung
Schnell abonnieren und bares Geld sparen!

Das Abonnement der Siegener Zeitung ist der bequemste Weg, um jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten aus Siegen, dem Siegerland, Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe zu in kompakter Form zu lesen ‒ als gedruckte Zeitung direkt aus dem Briefkasten oder als digitale Version in Form eines E-Papers. Das E-Paper lesen Sie bequem am PC oder ganz mobil mit unserer App für Android und Apple. Schnell Abo buchen und bares Geld sparenSchnell sein lohnt sich jetzt, denn je früher Sie bestellen, desto mehr...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen