Sportfreunde Siegen beim FC Laasphe weiter

FC Laasphe - Sportfreunde Siegen 0:9 (0:3) - Pflichtaufgabe erfüllt, keine Verletzten: Die Sportfreunde Siegen stehen im Viertelfinale des Fußball-Kreispokals Siegen-Wittgenstein. Der NRW-Ligist aus der Krönchestadt sicherte sich am Dienstagabend einen 9:0 (3:0)-Sieg beim klassentieferen A-Kreisligisten FC Laasphe. In der Lahnstadt traf zunächst Masih Saighani (5.) früh zum 1:0-Führungstreffer der Gäste. Alexander Hettich (38.) und erneut Saighani (44.) schraubten vor 250 Zuschauern im Wabachstadion Bad Laasphe zur 3:0-Pausenführung der Gäste hoch. Nach dem Seitenwechsel schnürte Abbass Attiee (52., 61., 63.) einen ?Dreierpack? für die Gäste, Matthew Dalman (59.) sowie Jan-Peter Stein (73., 75.) besorgten die übrigen Treffer für die Sportfreunde Siegen. Der FC Laasphe stemmte sich lange tapfer gegen den Favoriten und hielt die Partie zumindest bis zur 38. Minute und dem Hettich-Treffer offen. Der Keeper des FC Laasphe, David Günther, verhinderte durch zahlreiche Paraden weitere ?Buden? der Siegener Sportfreunde. ?Der FC Laasphe hat sich teuer verkauft?, zollte SFS-Trainer Michael Boris den Wittgensteinern Respekt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.