Stufe II des Leistungssingens ist das erklärte Ziel für 2004

Frauenchor Oberndorf-Rüppershausen möchte hoch hinaus

as Oberndorf. »Wenn wir alle an einem Strang ziehen, schaffen wir das auch!« Mit diesen Worten ermutigte Monika Treude, die Vorsitzende des Frauenchors Oberndorf-Rüppershausen, am Samstag bei der Jahreshauptversammlung ihre Sangesschwestern, für das Vereinsziel in 2004 zu kämpfen. Dass es einiger Übungsstunden und viel Aufwand bedarf, um die Stufe II beim Leistungssingen zu erreichen, steht außer Frage, doch die Frauen sind sich einig, dass sie diesen Erfolg im neuen Jahr, nicht zuletzt durch die Unterstützung ihres Chorleiters Jens Schreiber, erreichen wollen.

In Voraussicht auf die harte Arbeit im neuen Jahr trafen sich die 32 aktiven Sängerinnen bereits im Jahr 2003 zu 49 Übungsstunden in der alten Schule in Oberndorf sowie zu acht kleinen öffentlichen Auftritten. So richtig heiß bei den Übungsstunden wurden die Stühle der zweiten Sopranstimme, denn diese Sängerinnen nahmen mit 88 Prozent Beteiligung an den Chorproben teil. Von den beiden Alt-Stimmen wurden hingegen weniger Stühle genutzt, denn diese Stimmen waren mit durchschnittlich jeweils 82 Prozent vertreten. Die Aktiven der ersten Sopranstimme brachten es auf 77 Prozent. Zwei Stühle im Proberaum vermissten allerdings nie ihre Besetzung, und zwar die von Marianne Enderling und Erna Weyandt.

Die beiden Frauen fehlten bei keiner der Chorproben, wobei auch Leni Hain und Brigitte Dreßler den Chor nur in zwei Fällen nicht mit ihren Stimmen unterstützten. Louise Nowotny war lediglich bei drei Übungsstunden nicht anwesend. Ein weiterer Punkt der Tagesordnung waren die Wahlen. Johanna Dickel behielt ihren Posten als zweite Vorsitzende, ebenso wie Marion Vorbau, die weiterhin Kassiererin des Vereins ist. Mit der Arbeit von Agnes Schmidt als Notenwartin war der Verein so zufrieden, dass sie ebenfalls wiedergewählt wurde. Die ehemalige Geschäftsführerin Heidi Homrighausen und Regine Homrighausen, die ehemalige Notenwart-Beisitzerin, tauschten nach erfolgter Wahl ihre Posten. Dorothee Buch wird in Zukunft in ihrer Aufgabe als Kassenprüferin von Leni Hain abgelöst.

Um sich noch mehr auf das Leistungssingen vorzubereiten, plant der Chor in diesem Jahr ein Singen auf dem Festplatz in Rüppershausen sowie ein Treffen der Schreiber-Chöre.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen