SZ

Neuer Job für früheren Laaspher Bürgermeister
Torsten Spillmann wird Beigeordneter in Dormagen

Torsten Spillmann wird Beigeordneter in Dormagen.

bw Dormagen/Bad Laasphe. Im September musste Dr. Torsten Spillmann im Bad Laaspher Rathaus seinen Schreibtisch räumen, nachdem er bei der Bürgermeisterwahl seinem Herausforderer Dirk Terlinden deutlich unterlegen war. Während das neue Laaspher Stadtoberhaupt aus dem Rheinland (von Leverkusen) nach Wittgenstein umzog, wird sein Amtsvorgänger den genau umgekehrten Weg einschlagen: Wie die SZ erfuhr, hat sich Dr. Torsten Spillmann erfolgreich um die Stelle des Beigeordneten in Dormagen im Rhein-Kreis Neuss beworben. Er wird als Beigeordneter auch Kämmerer und soll seinen neuen Job im ersten Quartal 2021 antreten.
Torsten Spillmann wird KämmererIn der 65.

bw Dormagen/Bad Laasphe. Im September musste Dr. Torsten Spillmann im Bad Laaspher Rathaus seinen Schreibtisch räumen, nachdem er bei der Bürgermeisterwahl seinem Herausforderer Dirk Terlinden deutlich unterlegen war. Während das neue Laaspher Stadtoberhaupt aus dem Rheinland (von Leverkusen) nach Wittgenstein umzog, wird sein Amtsvorgänger den genau umgekehrten Weg einschlagen: Wie die SZ erfuhr, hat sich Dr. Torsten Spillmann erfolgreich um die Stelle des Beigeordneten in Dormagen im Rhein-Kreis Neuss beworben. Er wird als Beigeordneter auch Kämmerer und soll seinen neuen Job im ersten Quartal 2021 antreten.

Torsten Spillmann wird Kämmerer

In der 65.000-Einwohner-Stadt ist der Führungsposten im Rathaus vakant und aller Voraussicht nach wird der langjährige Bad Laaspher Bürgermeister in das Amt gewählt. Nach einer abschließenden Vorstellungsrunde am Freitagabend hat sich die rot-grüne Mehrheit im Stadtrat in Dormagen für Dr. Torsten Spillmann entschieden. Für die Stelle lagen in Dormagen insgesamt 23 Bewerbungen vor, Dr. Torsten Spillmann setzte sich letztlich gegen eine verbliebene Gegenkandidatin durch. „Ein echter Experte mit viel kommunalpolitischer Erfahrung“, freuen sich SPD-Fraktionsvorsitzender Michael Dries und Tim Wallraff, Fraktionsvorsitzender der Grünen in Dormagen, laut Neuss-Grevenbroicher Zeitung (NGZ). Die berufliche Erfahrung bei der NRW-Bank unterstütze ihn zudem bei der Arbeit als Kämmerer, heißt es.

Zu wenige Stimmen bei Kommunalwahl

Dr. Torsten Spillmann war als parteiloser Kandidat, unterstützt von der SPD, 2009 zum Bürgermeister in Bad Laasphe gewählt worden. 2014 setzte er sich gegen Günter Wagner durch und ging in seine zweite Amtszeit. Im September erhielt er bei der Wahl nur 26,47 Prozent der Stimmen und verlor gegen Dirk Terlinden.

Autor:

Björn Weyand (Redakteur) aus Bad Laasphe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen