SZ-Plus

"Bad Laasphe schenkt Freude"
Über die große Kraft des Gebens

Die Organisatoren von „Bad Laasphe schenkt Freude“ zeigten sich überwältigt und dankbar von der Fülle der Geschenke: „Jedes Kind im Ausgabegebiet kann glücklich gemacht werden.“
  • Die Organisatoren von „Bad Laasphe schenkt Freude“ zeigten sich überwältigt und dankbar von der Fülle der Geschenke: „Jedes Kind im Ausgabegebiet kann glücklich gemacht werden.“
  • Foto: Sarah Benscheidt
  • hochgeladen von Sarah Benscheidt (Volontärin)

sabe Bad Laasphe. „Bad Laasphe schenkt Freude“ – über 350 Mal. So viele bunte und liebevoll verpackte Päckchen lagen nämlich am Donnerstagmorgen auf einem schier endlos langen Gabentisch im Bad Laaspher Haus des Gastes.

Hier hatte man sich zur Übergabe der liebevoll verpackten Pakete getroffen – die gemeinnützige Aktion mit Namen „Bad Laasphe schenkt Freude“ kommt nämlich wieder der Tafel Biedenkopf, mit Ausgabestellen in Biedenkopf, Dautphetal, Bad Laasphe, Breidenbach und Steffenberg zu Gute. 825 Personen kann die Tafel in diesem Einzugsgebiet unterstützen – 250 davon sind Kinder. „Jedes Kind im Ausgabegebiet kann damit glücklich gemacht werden“, freute sich Signe Friedreich, Geschäftsführerin der TKS.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Sarah Benscheidt (Volontärin) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.