Überfall auf Laaspher Frisör gescheitert

sz Bad Laasphe. Zu einem Überfall kam es gestern Abend kurz nach 19 Uhr in Bad Laasphe.

Unweit der örtlichen Polizeiwache suchte der bisher unbekannte Einzeltäter einen Friseurladen an der Gartenstraße heim. Nach Angaben der Polizei hatte der ungefähr 1,80 bis 1,85 Meter große, schlanke Mann im Alter zwischen 18 und 25 Jahren das Geschäft betreten. Er fasste eine Bedienstete an den Arm, schüttelte sie und bedrohte sie mit einem Taschenmesser. Als die Frau laut schrie, flüchtete der Mann in unbekannte Richtung.

Nach Zeugenaussagen hatte sich der Unbekannte mit einem Schal vermummt. Er trug eine dunkle Jogging-Hose und ebenfalls dunkle Turnschuhe. Die Polizei leitete unverzüglich eine Ringfahndung nach dem Täter ein. Diese blieb allerdings bis Redaktionsschluss ohne Erfolg.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.