Viele Ehrenpreise vergeben

Ergebnisse aus der Feudinger Volkshalle im Überblick

BW Feudingen. Bei der Kreisverbandsschau in der Feudinger Volkshalle wurden neben den wichtigen Hauptpreisen eine ganze Reihe von Landes- oder Kreisverbandsehrenpreisen vergeben. Die Ehrenpreise des Landes gingen dabei an Hans-Ulrich Radenbach (Bad Berleburg), Eberhard Hoffmann (Oberndorf), Lothar Sittler (Richstein), Manfred Müller (Bad Laasphe), Heinrich Wetter (Wingeshausen), Karl-Heinz Rath (Birkefehl), Erich Dickel (Birkefehl), Jörg Müller (Bad Berleburg), Gert Grebe (Erndtebrück) und Jürgen Hackler (Rückershausen) bei den älteren Züchtern sowie an Christopher Feige und an seinen Bruder Torben (Arfeld), Jonas Birkelbach (Bad Berleburg), Nicolas Kaiser (Womelsdorf), Christian Robin Schmidt und an Thorsten Knoche (beide Feudingen).

Die Kreisverbandsehrenpreise wurden an Günter Bätzel (Rückershausen), Mike Dickel (Bad Laasphe), Kristof Schneider (Aue), Hans-Ulrich Radenbach (Bad Berleburg), Rudolf Walle (Bad Laasphe), Heinz Glatz (Feudingen) und an Hans-Georg Limper (Arfeld) vergeben.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.