Waldemar Georg heißt der neue Vorsitzende der BAG

Stärkere Konzentration auf Jugendarbeit in Bad Laasphe

tk Bad Laasphe. »Fast volles Haus, das hatten wir selten.« Mit diesen Worten begrüßte der Vorsitzende der Laaspher Bürgeraktionsgemeinschaft »Schöne Altstadt«, Oskar Müller, die Anwesenden der Jahreshauptversammlung in der Stadtschänke. In seiner Eröffnungsrede bedankte er sich bei den Vorstandsmitgliedern, die viel erreicht hätten. Er wolle keine Namen nennen, in einem Fall führe aber kein Weg daran vorbei. Waldemar Georg habe sich durch seinen Einsatz besonders verdient gemacht. Gleich zu Beginn der Sitzung wünschte Müller dem neuen Vorstand, der im Laufe des Abends gewählt werden sollte, viel Glück.

Der stellvertretende Vorsitzende Wilfried Bänfer bedauerte, dass in diesem Jahr sicherlich kein Musikfest stattfinden werde. Gute Musik sei leider sehr teuer. Als Ersatz biete sich ein Brunnenfest an. Die Teilnahme am Altstadtfest dagegen ist gesichert. Als besonders wichtige Angelegenheit für den Verein bezeichnete Bänfer die Jugendarbeit. Zum Beispiel durch Projektwochen an den Laaspher Schulen könnten junge Leute mobilisiert werden. Auch das interessante Internet-Angebot stößt auf positive Resonanz. Unter »www.bag-bad-laasphe.de« finden sich, so Bänfer, zahlreiche sachkundige Berichte über den 105 Mitglieder starken Verein.

Auf der Tagesordnung standen auch Neuwahlen. Zum Vorsitzenden für ein Jahr wurde einstimmig Waldemar Georg gewählt, ebenso deutlich ging das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden für drei Jahre an Eckard Lenk. Michael Biesenthal wurde einstimmig zum Kassenwart gewählt. Neuer Schriftführer ist Hans-Joachim Stenger, der bisher stellvertretender Kassenwart war. Christel de la Camp übernimmt nun dieses Amt. Dieter Lütke und Dieter Schöning komplettieren den Vorstand weiter als Beisitzer. Ihnen steht ab sofort Hans Pfeil zur Seite.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen