Weider freuen sich auf Gäste am Pfingst-Wochenende

Jubiläumsprogramm startet am Samstag, 3. Juni

sz Weide. Das Programm für das am Pfingst-Wochenende anstehende Jubiläum »300 Jahre Weide« steht – Ortsvorsteherin Regina Althaus freut sich mit dem Vorbereitungs-Team auf zahlreiche Besucher. Beginn der Feierlichkeiten ist am Samstag, 3. Juni, um 17 Uhr mit der Aufstellung des Pfingstbaumes, bevor es um 18 Uhr mit der Eröffnung des Festes durch die Ortsvorsteherin weitergeht. Um 18.30 Uhr steht ein Vortrag von Eberhard Bauer vom Wittgensteiner Heimatverein auf dem Programm.

Bevor es mit Gratulationen der geladenen Gäste weitergeht, findet ab 19 Uhr ein Liedvortrag des Männergesangvereins »Lyra« Rückershausen statt. Ab 20 Uhr geht der Abend mit den Darbietungen des Ortsverbandes Rückershausen-Weide der Landfrauen weiter. »Die jungen Wittgensteiner« spielen ab 20.30 Uhr zu und Tanz und Unterhaltung bis in die späte Nacht auf.

Der Jubiläumssonntag, 4. Juni, beginnt um 10.10 Uhr mit einem Festgottesdienst im Zelt, der von Pfarrer Michael Gleibe und dem Posaunenchor Oberndorf gestaltet wird. Im Anschluss daran haben Michael Althaus und Nico Hackler ihren Vortrag »Das Läwwablimche« angekündigt, bevor ab 12 Uhr die Wittgensteiner Alphornfreunde mit ihren außergewöhnlichen Instrumenten gratulieren. Um 14 Uhr reiht sich der »PopChorn« aus Bad Laasphe in die Schar der musikalischen Gratulationen ein. Den letzten Programmpunkt bilden Christian Petersen und Herbert Kretlein mit ihren auf dem Akkordeon gespielten Liedern. Außerdem steht an diesem Tag für die kleinen Besucher eine Hüpfburg ebenso bereit wie eine Torwand, ein schönes Angebot ist überdies das Kinderschminken.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.