»Wein liegt momentan im Trend«

Laaspher Vinum Culinarium am 17. und 18. Mai soll Besucher auf den Geschmack bringen

Bad Laasphe. Ein »kulinarisches Event mit Niveau, aber nicht abgehoben« sei das Vinum Culinarium in Bad Laasphe am Samstag, 17. Mai, und Sonntag, 18. Mai, im Haus des Gastes. Dies unterstrich am Dienstagabend Evelyn Benner, Geschäftsführerin der Tourismus, Kur und Stadtentwicklung (TKS) GmbH, bei einem Pressegespräch im Vorfeld der Veranstaltung. Das fünfjährige Bestehen des Weinfachhandels »La Cave« ist der Anlass für die zweitägige Veranstaltung mit hervorragenden Weinen aus verschiedenen Regionen Europas und der neuen Welt sowie Spezialitäten der Bad Laaspher Gatronomiebetriebe.

»Spaß am Genießen, Schlemmen«

Weinkenner Friedhelm Conrad erläuterte gegenüber der Presse die Zielsetzung der Veranstaltung: »Es geht uns um ein kommunikatives Zusammensein mit Niveau, den Spaß am Genießen, Schlemmen und Probieren.« Nicht zuletzt sei es natürlich im Interesse der Initiatoren, neue Zielgruppen zu erschließen. Denn Wein liege momentan im Trend, wobei es nicht ausgeschlossen sei, dass auch der ein oder andere klassische Biertrinker auf den Geschmack komme – genau wie dies umgekehrt der Fall sei.

Hochkarätige Winzer werden erwartet

Um den Gästen beim Vinum Culinarium fachkundige Beratung zu bieten, hat Friedhelm Conrad seine langjährigen Kontakte zu herausragenden Weingütern in Deutschland und Frankreich genutzt, um hochkarätige Winzer für die Veranstaltung in der Lahnstadt zu gewinnen. Darunter sind Heinrich Stefan Männle, der den Titel »Gutsverwalter des Jahres 2002« trägt, sowie Karl Josef Loewen, Eigentümer des national und international hoch angesehenen Riesling-Weingutes Carl Loewen aus Weiwen bei Trier.

Fünf Gastronomiebetriebe wirken mit

Friedhelm Conrad formulierte es bei dem Pressegespräch folgendermaßen: »Der Wein hebt das Essen, das Essen hebt den Wein«. Daher legen sich fünf Gastronomiebetriebe der Lahnstadt mächtig ins Zeug, um den Besuchern eine Auswahl ihrer kulinarischen Spezialitäten zu bieten. Spargelgerichte stehen ebenso auf den Probiertischen wie Fischspezialitäten oder herzhafte Wurstsorten der Marke hausgemacht. Am Samstag, 17. Mai, von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag, 18. Mai, von 11 bis 18 Uhr besteht die Gelegenheit, Neues zu entdecken und das Wissen rund um das Thema Wein durch kurze, interessante Präsentationen der Experten zu vertiefen.

»Deutschland ein exzellentes Weinland«

Friedhelm Conrad betonte in diesem Zusammenhang, »dass Deutschland ein exzellentes Weinland ist, was leider sehr oft unterschätzt wird«. Dass es die Wittgensteiner besser wissen, dies können sie am übernächsten Wochenende in der Lahnstadt unter Beweis stellen. Für Reservierungen und weitere Informationen steht die TKS Bad Laasphe unter Tel. (02752) 898 zur Verfügung.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen