Illegale Müllablagerung im Ilsetal
Weiße Plastiksäcke: Ihr Inhalt ist noch unbekannt

Bei einer Kontrollfahrt entdeckten die Mitarbeiter des Bad Laaspher Ordnungsamtes die Säcke rund 150 Meter abseits der K 35 im Ilsetal. Foto: Stadtverwaltung
  • Bei einer Kontrollfahrt entdeckten die Mitarbeiter des Bad Laaspher Ordnungsamtes die Säcke rund 150 Meter abseits der K 35 im Ilsetal. Foto: Stadtverwaltung
  • hochgeladen von Redaktion Wittgenstein

sz Feudingen. Neben den Auswirkungen des Corona-Virus beschäftigen zurzeit auch wieder vermehrt illegale Müllablagerungen die Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Bad Laasphe. Nachdem erst vor zehn Tagen eine große Ablagerung von Altreifen auf einem Feldweg oberhalb von Oberndorf entdeckt und angezeigt worden war, meldete sich am vergangenen Freitag erneut ein aufmerksamer Bürger per E-Mail im Laaspher Rathaus und machte auf elf große, weiße Plastiksäcke im Ilsetal aufmerksam.

Bei einer Kontrollfahrt entdeckten die Mitarbeiter des Ordnungsamtes die Säcke rund 150 Meter abseits der K35. Auf manchen steht in Hellblau der Schriftzug „Mineralabfälle. Inhalt kann krebserzeugende Faserstäube freisetzen“. Was genau sich in den Säcken befindet, kann aktuell noch nicht gesagt werden. Derzeit vermuten die Mitarbeiter des Bad Laaspher Ordnungsamtes, dass es sich um Glaswolle oder ein ähnliches Material handelt. Die Stadtverwaltung hat umgehend Anzeige bei der Polizei erstattet.

Die Hoffnungen ruhen nun auch auf den Bürgern, die eventuell sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben können. Wem in den vergangenen Tagen etwas Verdächtiges oder Ungewöhnliches in diesem Bereich aufgefallen ist, wird deshalb gebeten, sich mit dem Ordnungsamt unter Tel. (02752) 909-134 (Matthias Schmidt) oder Tel. (02752) 909-136 (Alwin Rothenpieler) in Verbindung zu setzen. Gleichzeitig appelliert die Stadtverwaltung in diesem Zusammenhang auch noch einmal an alle Bürgerinnen und Bürger, Müll, Unrat und Schrott nicht einfach im Wald abzuladen, sondern ordnungsgemäß zu entsorgen und Auffälligkeiten umgehend zu melden.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen