Kreispokal-Gegner tritt nicht an
Oberligist kampflos in Runde 2

pm Feudingen. Fußball-Oberligist TuS Erndtebrück hat kampflos die 2. Runde des Krombacher-Kreispokals erreicht. Erstrundengegner SV Feudingen hat die für kommenden Donnerstag angesetzte Partie im Tannenwaldstadion abgesagt. Als Grund gab der A-Ligist, der nach einigen personellen Verlusten in der Sommerpause mit drei Niederlagen und 0:10 Toren in drei Partien einen Fehlstart hingelegt hatte, „diverse verletzte Spieler in unseren Reihen“ an.

„Das stimmt“, bestätigte Erndtebrücks Trainer Stefan Trevisi, „sie haben wohl sehr viele Ausfälle und dann macht das ja keinen Sinn.“ Gegen den kampflosen Einzug in Runde 2, wo der Sieger der Sportfreunde-Begegnung zwischen Sassenhausen und Edertal wartet, hat der Übungsleiter wenig einzuwenden: „Dann kann sich schon keiner verletzten, ist ja auch nicht schlecht.“

Autor:

Pascal Mlyniec (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen