SZ

Haste Töne stellte open air neue CD vor
Chormusik, Cocktails und viel Liebe

Was für ein schöner Sommerabend: Haste Töne sorgte für gute Musik, die tolle Atmosphäre rund um die Kirche in Bruche und Leckereien – und hat zudem noch eine neue CD herausgebracht: „Liebe ist …“.
  • Was für ein schöner Sommerabend: Haste Töne sorgte für gute Musik, die tolle Atmosphäre rund um die Kirche in Bruche und Leckereien – und hat zudem noch eine neue CD herausgebracht: „Liebe ist …“.
  • Foto: just
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

just Betzdorf. Es war das, was man einen gelungenen Samstagabend nennt: Das dritte Open Air des Chores Haste Töne an der Brucher Kirche war eine Mischung aus bewegender und mitreißender Musik und spätsommerlichem Ambiente, gepaart mit Cocktails, Fackelbrot und Eis. Rund 500 Gäste waren gekommen, der Chor unter der Leitung von Markus Neuroth präsentierte das Programm „Liebe ist …“, das bereits im vergangenen Jahr bei den Konzerten in der Stadthalle begeisterte. Letzte Woche ist nun die CD erschienen, die am Samstag vor Ort beworben wurde.
Mit...

just Betzdorf. Es war das, was man einen gelungenen Samstagabend nennt: Das dritte Open Air des Chores Haste Töne an der Brucher Kirche war eine Mischung aus bewegender und mitreißender Musik und spätsommerlichem Ambiente, gepaart mit Cocktails, Fackelbrot und Eis. Rund 500 Gäste waren gekommen, der Chor unter der Leitung von Markus Neuroth präsentierte das Programm „Liebe ist …“, das bereits im vergangenen Jahr bei den Konzerten in der Stadthalle begeisterte. Letzte Woche ist nun die CD erschienen, die am Samstag vor Ort beworben wurde.

Mit "True Colours" alle Klangfarben gezeigt

Die 25 Sängerinnen und Sänger, die durch Keyboard, Schlagzeug, E-Bass und Gitarren unterstützt wurden, boten ein abwechslungsreiches Programm, von einfühlsamen Balladen bis zur rhythmischen Popnummer war alles dabei. Mit „True Colours“ demonstrierte der Chor wunderbar einfühlsam und emotional die ganze Bandbreite seiner Stimmkraft, Chris Schneider, Daniel Weller, Nina Becker und Khanh Neuroth überzeugten bei den Soloparts. „Hold Back The River“ und „Liebe ist“ von Nena erklangen ebenso wie „Lord, I Give You My Heart“.

Viel Applaus für die Soulteens

Die Illumination der Kirchenwände bei der einbrechenden Abenddämmerung verlieh dem Open Air die passende Stimmung und bot zugleich den Soul Teens unter der Leitung von Jessica Diehl und Lucia Pfeifer, die den zweiten Konzertteil bestritten, eine tolle Kulisse. Im Lichte der Movingheads und Nebelmaschinen forderte das Publikum vom Nachwuchs nach einer ausdrucksstarken Interpretation von „Bulletproof“ und „The Blessing“ auch direkt eine Zugabe. Haste Töne bildete den Abschluss des Abends. Mit „Viva la vida“ und „I Will Celebrate“ wurde das Publikum entlassen und verweilte doch noch lange bei diesem schönen Open Air, das sich hoffentlich in zwei Jahren wiederholen wird.

Autor:

just (Kulturredaktion) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen