SZ

Neue Leiterin stammt aus Betzdorf
Katharina Schultens übernimmt Haus der Poesie in Berlin

Katharina Schultens übernimmt im September die Leitung des Hauses für Poesie in Berlin.
  • Katharina Schultens übernimmt im September die Leitung des Hauses für Poesie in Berlin.
  • Foto: Gezett
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

sz/zel Berlin/Betzdorf. Katharina Schultens wird zum September 2022 die neue Leiterin des Hauses für Poesie. Dies teilte die Institution am Donnerstag mit. Die in Berlin lebende Autorin wurde 1980 in Kirchen geboren, wuchs in Betzdorf auf und hat 1999 am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Abitur gemacht. Sie studierte Kulturwissenschaften in Hildesheim (hier bei dem biografisch eng mit Wissen verbundenen Schriftsteller Hanns Josef Ortheil), St. Louis und Bologna.
Zuletzt erschienen: "untoter schwan"Ihr Lyrikdebüt erschien 2004, ein Jahr später erhielt sie den rheinland-pfälzischen Martha-Saalfeld-Literaturförderpreis. Zuletzt kam der Gedichtband „untoter schwan“ (2017) heraus.

sz/zel Berlin/Betzdorf. Katharina Schultens wird zum September 2022 die neue Leiterin des Hauses für Poesie. Dies teilte die Institution am Donnerstag mit. Die in Berlin lebende Autorin wurde 1980 in Kirchen geboren, wuchs in Betzdorf auf und hat 1999 am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Abitur gemacht. Sie studierte Kulturwissenschaften in Hildesheim (hier bei dem biografisch eng mit Wissen verbundenen Schriftsteller Hanns Josef Ortheil), St. Louis und Bologna.

Zuletzt erschienen: "untoter schwan"

Ihr Lyrikdebüt erschien 2004, ein Jahr später erhielt sie den rheinland-pfälzischen Martha-Saalfeld-Literaturförderpreis. Zuletzt kam der Gedichtband „untoter schwan“ (2017) heraus. 2013 wurde sie mit dem Leonce-und-Lena-Preis und 2019 mit dem Basler Lyrikpreis sowie dem Arbeitsstipendium des Berliner Senats für ein laufendes Romanprojekt ausgezeichnet. Mit einem Auszug aus ihrem Roman „Urmünder“ eröffnete Schultens 2019 das Wettlesen um den Ingeborg-Bachmann-Preis in Klagenfurt. Im Sommersemester 2022 wird sie Gastprofessorin des Deutschen Literaturinstituts an der Universität Leipzig sein.

"Poesie und Ökonomie einbringen"

„Selbst Lyrikerin, hat sie sich sowohl in der Lyrik als auch in der Geschäftsführung einer Graduiertenschule und einer Fakultät im naturwissenschaftlichen Bereich der Humboldt-Universität zu Berlin bereits einen Namen gemacht“, heißt es in der Mitteilung weiter. Thomas Sparr, Vorstandsvorsitzender des Trägervereins Literaturbrücke Berlin: „Mit Katharina Schultens ist es uns gelungen, für das Haus für Poesie eine Leiterin zu gewinnen, die Poesie und Ökonomie einbringt, dichterische Fragen und Antworten liefert. Sie verfügt über berufliche Erfahrungen, die mit Haushalt und Personal zu tun haben.“ Schultens folgt auf Thomas Wohlfahrt, der das Haus vor 31 Jahren als Gründungsdirektor aufgebaut und seitdem geleitet hat.

Ein Haus für Literatur und besonders Dichtung

Das Haus für Poesie, vormals literaturWERKstatt berlin, fördert und unterstützt seit seiner Gründung 1991 alle Bereiche der Literatur und speziell Dichtung, sowohl als geschriebenes Wort als auch in Verbindung mit anderen Künsten und Medien. Seit 2000 fokussiert es seine Arbeit ausschließlich auf Poesie. Das Haus für Poesie wird institutionell gefördert durch die Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten des Landes Berlins. Mehr zu seinen Aktivitäten auf haus-fuer-poesie.org.

Autor:

Regine Wenzel (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen