Inzidenz jetzt bei 83,9
Derzeit 140 Menschen positiv getestet

Im Kreis Altenkirchen ist die Zahl der Infizierten erneut gestiegen.

sz Kreis Altenkirchen. Vor dem Wochenende verzeichnet der Landkreis Altenkirchen für die Corona-Statistik erneut ein Plus von 22 Positiv-Fällen. Mit Stand von Freitagnachmittag (27. November, 14.30 Uhr) liegt die Gesamtzahl der im Kreis seit Pandemie-Ausbruch Infizierten bei 1109. Aktuell sind 140 Menschen positiv getestet, 954 genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist gefallen und liegt im Kreis jetzt bei 83,9. Landesweit liegt die Inzidenz derzeit bei 124,8.
Die Inzidenz wurde in den letzten Tagen vom Robert-Koch-Institut und vom Landesuntersuchungsamt nicht durchgehend aktualisiert, weshalb es zeitweise zu erheblichen Abweichungen kam. Darüber hinaus gibt es immer geringe Abweichungen aufgrund unterschiedlicher Meldezeitpunkte bei Kreis, Land und Bund.
Aktuell ist mit der Raiffeisen-Grundschule Flammersfeld eine weitere Schule von der Pandemie betroffen: Hier gibt es innerhalb der Schülerschaft einen Positiv-Fall. An der ebenfalls betroffenen Martin-Luther-Grundschule in Betzdorf stehen derzeit 18 Kinder unter Quarantäne, sie werden getestet. Zudem gibt es aktuell beim Pflegedorf der Lebenshilfe in Flammersfeld einen positiven Fall unter den Beschäftigten. Hier wurden jeweils rund 35 Mitarbeiter und Bewohner getestet.

Die aktualisierte Corona-Statistik im Überblick

  • Zahl der seit Mitte März kreisweit Infizierten: 1109
  • Steigerung zum 26. November: +22
  • Aktuell Infizierte: 140
  • Geheilte: 954
  • Verstorbene: 15
  • in stationärer Behandlung: 10
  • 7-Tage-Inzidenz: 83,9

Der Überblick nach Verbandsgemeinden

  • Altenkirchen-Flammersfeld: 440/+5
  • Betzdorf-Gebhardshain: 214/+3
  • Daaden-Herdorf: 134/+9
  • Hamm: 86/+2
  • Kirchen: 124/+3
  • Wissen: 111
Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen