Polizei greift ein
35-Jähriger schlägt Lebensgefährtin

Der 54-Jährige ließ sich nicht beruhigen.

sz Alsdorf. Ein 54-Jähriger ist am frühen Mittwochabend von Polizeibeamten mit einem sogenannten Taser außer Gefecht gesetzt worden. Wie es in einer Mitteilung an die Redaktion heißt, waren die Beamten zu einem Haus an der Boelstraße in Alsdorf gerufen worden, weil der Mann seine 35-jährige Lebensgefährtin geschlagen haben soll. Gegenüber den Polizisten sei der 54-Jährige sofort aufbrausend und aggressiv aufgetreten sein. Er habe dabei einen undefinierbaren Gegenstand in der Hand gehalten. Obwohl der Einsatz eines Tasers, also einer Elektroschockwaffe, deutlich angedroht wurde, sei der 54-jährige bei seiner aggressiven Haltung geblieben. "Die Situation konnte letztlich nur durch den Einsatz von Strom bewältigt werden", schreibt die Polizei wörtlich. Der Mann wurde anschließend gefesselt und in Gewahrsam genommen. Er stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Es wurde eine Strafanzeige wegen Körperverletzung gestellt.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.