Nach wie vor unterste Warnstufe
Sechs weitere Infektionen

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie im AK-Kreis.

sz Kreis Altenkirchen.  Sechs neue Infektionen meldet das Landesuntersuchungsamt für den Kreis Altenkirchen. Das macht in der Gesamtschau eine Fallzahl von 5911. Davon sind 106 Menschen verstorben, 5663 sind genesen und 142 gelten als akut infiziert. 475 Patienten mussten im Zuge der Corona-Pandemie in einem Krankenhaus wegen einer Covid-Erkrankung behandelt werden. 

Der AK-Kreis bleibt weiterhin in der untersten Warnstufe der Corona-Kategorisierung des Landes. 
Die "normale" Inzidenz liegt bei 53,5, die Hospitalisierungsinzidenz bei  2,6 und die Intensivkapazität bei 4,28.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen