Auto- und Rollerfahrer
Alkohol, Drogen, Waffen: Polizei erwischt mehrere Personen

Im Raum Betzdorf gingen der Polizei gleich mehrere Verkehrsteilnehmer ins Netz, die unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen am Steuer saßen.
  • Im Raum Betzdorf gingen der Polizei gleich mehrere Verkehrsteilnehmer ins Netz, die unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen am Steuer saßen.
  • Foto: Pixabay (Symbolbild)
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

sz Betzdorf. In der Nacht vom 11. auf den 12. Januar waren im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Betzdorf mehrere Personen mit Auto oder Roller unterwegs, die unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln standen.
Während einer anlassunabhängigen Verkehrskontrolle stellten die Beamten laut Mitteilung bei einem 32-jährigen Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Zudem war der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und führte ein nicht zugelassenes Kraftfahrzeug. Gegen ihn wurden Strafanzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Kennzeichenmissbrauch, Verstoß gegen das Pflichtversicherungs- und Kraftfahrzeugsteuergesetz erstattet.

20-jähriger Rollerfahrer mit Messer unterwegs

Bei einem 20-jährigen Rollerfahrer wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Drogenurintest reagierte positiv auf Amphetamin. Im Rahmen der Durchsuchung der Person wurden unter anderem zwei Messer, eine Feinwaage, drogentypische Verpackungsmaterialien und ein Grip-Tütchen mit Amphetamin aufgefunden und sichergestellt. Es wird eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz (Verdacht des Handels mit Betäubungsmitteln unter Mitführen einer Waffe) vorgelegt. Zudem beging er eine Ordnungswidrigkeit, weil er sich unter dem Einfluss von Amphetamin ans Steuer eines Autos setzte.

Junger Mann mit Drogen am Steuer eines Autos

Auch bei einem 22-Jährigen Pkw-Fahrer wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Der freiwillig durchgeführte Drogenurintest reagierte positiv auf Amphetamin, THC und Opiate. Wie sich im Nachgang herausstellte, wollte er den zuvor kontrollierten 20-Jährigen Rollerfahrer abholen. Ihn erwartet ebenfalls eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.
Am Dienstagabend wurde eine Streifenwagenbesatzung auf einen Skoda aufmerksam, dessen Fahrer in unsicherer Fahrweise unterwegs war. Bei der Kontrolle des 58-Jährigen zeigte sich eine erhebliche Alkoholisierung, jenseits der absoluten Fahrtüchtigkeit. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe, Sicherstellung des Führerscheines sowie die Einleitung eines Strafverfahrens.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen