SZ-Plus

Stadthalle Betzdorf
Aus für 83 Kugelleuchten

Das Archivfoto vom März 2019 – eine Veranstaltung zum Thema Ärztenotstand – dokumentiert recht eindrücklich die unterschiedliche Beleuchtungsart in der Stadthalle. Der linke Teil, der (abtrennbare) Barbarasaal, besitzt noch die ursprüngliche Beleuchtung aus den Achtzigern. Sie erinnert an umgedrehte Leuchtpilze.  Foto: goeb
  • Das Archivfoto vom März 2019 – eine Veranstaltung zum Thema Ärztenotstand – dokumentiert recht eindrücklich die unterschiedliche Beleuchtungsart in der Stadthalle. Der linke Teil, der (abtrennbare) Barbarasaal, besitzt noch die ursprüngliche Beleuchtung aus den Achtzigern. Sie erinnert an umgedrehte Leuchtpilze. Foto: goeb
  • hochgeladen von Dr. Andreas Goebel (Redakteur)

goeb Betzdorf. Die Betzdorfer Stadthalle, die „gute Stube“, wie ein Ratsmitglied am Mittwoch in der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Stadt festhielt, ist den Bürgern viel wert. Armin Brast vom Bauamt überraschte deshalb nicht mit der Zahl von 20 000 Euro, die jedes Jahr in die Halle investiert werden. Mindestens. Manchmal ist es auch mehr.

Weil das Geld in der Sieg-Heller-Stadt nicht auf der Straße liegt, klaffen das Wünschenswerte und Machbare auseinander. Schon vor zehn Jahren, bei der großen Sanierung, war die Beleuchtung ein großes Thema gewesen.

„Der Barbarasaal hinkt hinterher“, fasste Brast zusammen.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Dr. Andreas Goebel (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen