Verregneter Start, gelungener Nachmittag
Barbarafest zieht die Massen nach Betzdorf

Steffi Stieler in ihrem Element: Das Vorstandsmitglied der Aktionsgemeinschaft kommentierte vom Logenplatz aus das „Spiel ohne Grenzen“. Vier Teams lieferten sich einen spannenden Wettkampf.
8Bilder
  • Steffi Stieler in ihrem Element: Das Vorstandsmitglied der Aktionsgemeinschaft kommentierte vom Logenplatz aus das „Spiel ohne Grenzen“. Vier Teams lieferten sich einen spannenden Wettkampf.
  • hochgeladen von Daniel Montanus (Redakteur)

damo Betzdorf. „Wie viele Menschen haben 1850 in Betzdorf gelebt?“: Die Antwort lautet 250 – und dass die Zeiten sich geändert haben und die Stadt an Sieg und Heller längst kein verschlafenes Dorf mehr ist, wurde gestern einmal mehr deutlich. Denn die Zahl 250 wurde an Besuchern beim Barbarafest einmal mehr um ein Vielfaches übertroffen.

Dabei hatte das Fest nicht gerade verheißungsvoll begonnen: Es regnete ohne Pause, und so war der Gottesdienst zur Eröffnung nur spärlich besucht. Und ohne Schirm ging schonmal gar nichts.

Das galt aber zum Glück nur für die ersten anderthalb Stunden – danach hatte Petrus ein Einsehen, und es blieb trocken. Und als ob sie nur darauf gewartet hätten, kamen die Festbesucher in die Betzdorfer Innenstadt.

Dort erlebten sie nicht nur einen verkaufsoffenen Sonntag, sondern auch ein Rahmenprogramm, das allemal das Etikett „familientauglich“ verdient hat. Denn für große und kleine Festbesucher gab es wieder viel zu erleben.

Roter Faden war bereits zum dritten Mal das „Spiel ohne Grenzen“: Vier Teams – eines von der Feuerwehr, eines aus der Gaststätte „Tiffany“ und zwei von der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Betzdorf – traten stündlich in mehr oder weniger skurrilen Disziplinen an, durchaus zur Freude des Publikums. 
Unter anderem mussten sie bei einem Betzdorf-Quiz ihr Wissen unter Beweis stellen und z.B. die Frage nach der Einwohnerzahl im Jahr 1850 beantworten. 

Das kam aber auch in der Wilhelmsgasse an den diversen Ständen der Betzdorfer Vereine auf seine Kosten, oder in den Betzdorfer Geschäften, die fast alle besondere Angebote für den verkaufsoffenen Sonntag vorbereitet hatten.

Und ein Bühnenprogramm gab es natürlich auch – unter anderem mit dem „Verein für orientalische Tänze“, der Stadtkapelle und der DJK Wissen. Den letzten Auftritt des Abends bestritt ein Import aus Daaden, den man bestimmt noch häufig sehen wird: Die „Diamonds“ sorgten am Rathaus für richtig Stimmung.

Autor:

Daniel Montanus (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  2 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen