Damit Erziehung wieder Freude macht

Kurse des Deutschen Kinderschutzbundes / Messer Cryotherm spendet 1000 Euro

goeb Betzdorf. Eine verlässliche Größe ist die Firma Messer Cryotherm aus Euteneuen inzwischen für den Deutschen Kinderschutzbund Betzdorf-Kirchen geworden. Gestern überreichte der Kaufmännische Leiter des Unternehmens, Helmut Eickhoff, einen symbolischen Scheck in Höhe von 1000 Euro an DKSB-Vorsitzende Karin Otterbach, Schatzmeisterin Brigitte Klein und Dipl.-Sozialpädagogin Marion Milbradt.

Die Apparatebauer aus Euteneuen unterstützen damit zum dritten Mal die Arbeit des Kinderschutzbundes. Cryotherm, berichtete Eickhoff, fertige doppelwandige, superisolierende Thermobehälter und -leitungen. Die Produkte werden zum Beispiel in der Medizintechnik und der Lebensmittelindustrie verwendet. So sind beispielsweise viele Kühlfahrzeuge mit Stickstofftanks aus dem Euteneuer Unternehmen ausgerüstet. Das ehrenamtliche Engagement des Kinderschutzbundes überzeuge immer wieder aufs Neue, ergänzte der Kaufmännische Leiter. Der Kinderschutzbund greife die Sorgen und Ängste der Eltern und Kinder auf und biete durch Kurse und Betreuung Lösungsmöglichkeiten bei Problemen und Konflikten.

Die Summe, so Vorsitzende Otterbach, soll helfen, die Arbeit des Kinderschutzbundes aufrechtzuerhalten. Viele Kinder leiden unter den finanziellen und menschlichen Problemen in der Familie. Nicht selten, so war zu erfahren, fühlen sich Kinder bei Scheidung oder Trennung schuldig bzw. mitverantwortlich für die Situation. Diese Sorgen heißt es zu besprechen und die Kinder und Eltern zu stärken. Trittsteine auf diesem Weg sind sicherlich die Hilfsangebote, die der Deutsche Kinderschutzbund Betzdorf-Kirchen regelmäßig anbietet, so auch im kommenden Jahr wieder. Die Kurse 2004 laufen unter dem Motto »Starke Eltern – starke Kinder«. Wie Sozialpädagogin Marion Milbradt betonte, sind viele Eltern in Erziehungsfragen überfordert. Erziehung solle aber Freude machen. Oft könnten Ratschläge von Fachleuten helfen, brenzlige Situationen durch überlegtes Handeln zu entschärfen. »Unsere Kursleiterinnen wollen nicht Familien umkrempeln, sondern die Eltern unterstützen, auf ihre ganz eigene Art eine glückliche Familie zu sein«, schilderte Karin Otterbach weiter.

Folgende Kurse (sechs Abende und ein Nachgespräch) werden 2004 angeboten: Betzdorf (14. Jan. bis 19. Febr.), Niederfischbach (26. Febr. bis 30. März), Freusburg (Seminar, 15. und 16. Mai), Betzdorf/Niederfischbach ( 2. Juni bis 7. Juli), Betzdorf/Niederfischbach (6. Sept. bis 11. Oktober), Betzdorf (Seminar, 19. Nov. und 20. Nov.). Kontakt: Deutscher Kinderschutzbund, Ortsverband Betzdorf-Kirchen, Deciser Straße 1, 57518 Betzdorf, Tel. (02741) 6725 und 6705, Fax: (02741) 60424.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen