SZ-Plus

Empfang der Wirtschaft
Digitalisierung geht jeden an

Der Empfang der Wirtschaft lockte wieder zahlreiche Gäste.
3Bilder

nb Etzbach. Ach, wir warten erst mal ab. Ich bin davon nicht betroffen. Oder auch: Soll die Jugend machen, ich gehe bald in den Ruhestand. Solche oder ähnliche Sätze bekommt Markus Bläser in seinem Berufsleben öfter zu hören. Was er von einer solche Position hält? Reichlich wenig.
Vielmehr, und das machte der Diplom-Informatiker aus Selbach bei seinem Vortrag am Donnerstagabend deutlich, sei die Digitalisierung – und genau darum ging es – nicht aufzuhalten, und sie betrifft jeden.

Bläser, der mit seinem Unternehmen „MB Software und Systeme“ Software entwickelt und Firmen diverser Branchen berät, war Hauptredner beim Empfang der Wirtschaft im Landkreis Altenkirchen. Und brachte den zahlreich erschienen Gästen „sein“ Thema, die Digitalisierung (nicht nur in der Arbeitswelt), näher.

Liebe Leserin, lieber Leser,

ein Teil unseres Online-Angebots wird demnächst nur noch mit einem kostenpflichtigen Digital-Abo erreichbar sein. Profitieren Sie bis dahin noch von unserem kostenlosen und unverbindlichen Probeabo. Das geht ganz einfach: Registrieren Sie sich mit Ihrem Namen sowie Ihrer E-Mail-Adresse und lesen Sie derzeit noch viele Inhalte auf www.siegener-zeitung.de kostenlos. Sie erfahren zudem per E-Mail als einer der Ersten von unseren künftigen Digital-Abo-Modellen.
Ganz wichtig: Sie gehen mit Ihrer Registrierung keinerlei finanzielle Verpflichtungen ein!
Autor:

Nadine Buderath (Redakteurin) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.