Durchgangsverkehr in der Fußgängerzone ärgert FWG

Nach Ortsbesichtigung Gegenmaßnahmen erörtert

sz Betzdorf. Die erneuten Beschwerden aus der Bevölkerung von Betzdorf über den Autoverkehr in der Fußgängerzone Bahnhofstraße/Decizer Straße waren Anlass für die FWG, mit Fraktionsmitgliedern von Stadt- und Verbandsgemeinderat eine Ortsbegehung vorzunehmen.

Dabei stellten die Teilnehmer fest, dass der Autoverkehr dort erneut zugenommen hat. Durchgangs- und Zielverkehr, aber auch parkende Autos behindern die Fußgänger. Diese Tatsache beeinträchtige nicht nur die Käufer, sondern gefährde auch Eltern mit Kindern und ältere Mitbürger. Ob unter diesen Umständen überhaupt noch von einer Fußgängerzone gesprochen werden darf, wird von der FWG bezweifelt.

Der FWG ist dieser Zustand schon seit langem ein Dorn im Auge. Sie ist der Auffassung, dass für die Einkaufsstadt Betzdorf eine Fußgängerzone nur Sinn macht, wenn die Fußgänger und Kunden sich in ihr frei und ohne Beeinträchtigung bewegen können. Die Verwaltung hat für Zulieferer großzügige Zeiten zum Be- und Entladen festgelegt. Außerhalb dieser Zeiten sollte aber jeglicher Autoverkehr unterbleiben. Da es bis heute aber nicht gelungen ist, dies in der Praxis auch umzusetzen, schlägt die FWG vor, die Durchfahrt durch (abschließbare) Poller und andere Maßnahmen zu verhindern.

Für den Bereich Decizer Straße wird die FWG vorschlagen, den Kfz-Verkehr bis zum Durchgang zum Busbahnhof zuzulassen. Dabei sollten Kurzzeit-Stellplätze für Autos eingerichtet werden. Nach Auffassung der FWG ist die Decizer Straße in diesem Bereich breit genug, um Platz für Parkplätze zu bieten, ohne dass Fußgänger größere Einschränkungen hinnehmen müssten.

Die Stadtratsfraktion der FWG wird diese Überlegungen mit der Verwaltung erörtern und versuchen, eine einvernehmliche Lösung auch mit dem Einzelhandel und den Anliegern herbeizuführen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen