Ein besonderes Turnier

In Betzdorf fand am vergangenen Wochenende der Westerwald-Jugendcup statt, der den zusätzlichen Namen Mario-Vitt-Gedächtnisturnier trug.  Foto: osk
  • In Betzdorf fand am vergangenen Wochenende der Westerwald-Jugendcup statt, der den zusätzlichen Namen Mario-Vitt-Gedächtnisturnier trug. Foto: osk
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

wette Betzdorf. Horst Poen, der Geschäftsführer der SG 06 Betzdorf, haderte ein wenig mit der Vielzahl an Konkurrenzveranstaltungen, die am Wochenende in der Region stattfanden. Schließlich war die SG nicht der einzige Verein, deren Jugendabteilung ein großes Fußball-Jugend-Turnier auf die Beine stellte. Aber das Betzdorfer Turnier war gleich aus zweierlei Hinsicht ein besonderes: Zum einen, weil Gauersweiler und Schott Mainz das Pfingstwochenende mal wieder zu einem großen Event gemacht und mit 130 Kindern zwei Tage lang im Stadion gezeltet hatten, zum anderen, weil der Westerwald-Jugendcup in diesem Jahr einen ganz besonderen Namen trug: Mario-Vitt-Gedächtnisturnier.

Die große Betzdorfer Fußballer-Familie löste damit das Versprechen ein, der Familie des vor fast zwei Jahren verstorbenen SZ-Sportredakteurs finanziell unter die Arme zu greifen und ihre Solidarität mit der Familie zu dokumentieren. Solidarisch zeigte sich auch die Siegener Zeitung, die durch den stellvertretenden Chefredakteur Jost-Rainer Georg vertreten war. Der gesamte Erlös des Turniers, an dem insgesamt 22 Mannschaften teilnahmen, wird in Kürze der Familie zugute kommen. „Ich denke, es wird einiges für die Familie rausspringen“, zog Horst Poen gestern Abend Bilanz. Als Zeichen der Dankbarkeit war auch Mario Vitts Familie – er hinterließ neben Gattin Anja die beiden Söhne David und Ruben – erschienen, um kurz den Spielbetrieb zu verfolgen. Ausgespielt wurden insgesamt vier Turniere, wobei die Bambinis außer Konkurrenz spielten und sich bei ihnen jede Mannschaft als Gewinner fühlen konnte. Bei den D-Junioren, die den Turniersieger über Halbfinalbegegnungen und das Endspiel ermittelten, siegte die JSG Brachbach nach Neunmeterschießen mit 3:2 gegen SG Betzdorf 4. Erfolgreicher, zumindest aus Betzdorfer Sicht, verlief das Turnier der F-Junioren, bei dem Betzdorf 1. alle seine fünf Spiele gewinnen und sich eindrucksvoll mit 15:0-Toren den Turniersieg sichern konnte. Bei den E-Junioren stellte die JSG Kirchen mit elf Punkten und 6:2-Toren das erfolgreichste Team. - Hier der Blick in die Ergebnislisten:

Gruppe A: 1. JSG Kirchen 1. 7:1 Tore/ 12 Punkte; 2. JSG Brachbach 8:1/9; 3. JSG Gebhardshain 6:4/6; 4. SG Betzdorf 1. 1:7/1; 5. SG Betzdorf 3. 1:10/1. • Gruppe B: 1. JSG Kirchen 2. 8:1/12; 2. SG Betzdorf 4. 3:1/9; 3. JSG Daaden 10:4/6; 4. JSG Wilnsdorf 2:8/3; 5. SG Betzdorf 2. 0:9/0. Halbfinale: JSG Kirchen 1. - SG Betzdorf 4. 0:3 (nach Neunmeterschießen); JSG Kirchen 2. - JSG Brachbach 0:3 Spiel um Platz 3: JSG Kirchen 1. - JSG Kirchen 2. 1:0 Finale: SG Betzdorf 4. - JSG Brachbach 2:3 (nach Neunmeterschießen).

1. JSG Kirchen 1. 6:2/11; 2. SSC Juno Burg 10:4/10; 3. SG Betzdorf 1. 7:2/9; 4. JSG Daaden 3:5/4; 5. SG Betzdorf 2. 2:9/4; 6. JSG Kirchen 2. 1:7/2.

1. SG Betzdorf 1. 12:0/15; 2. JSG Alpenrod 10:2/9; 3. Schott Mainz 1. 6:1/9; 4. JSG Herdorf 10:5/6; 5. Schott Mainz 2. 1:6/4; 6. SG Betzdorf 2. 0:25/0.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen