BIS AUF WEITERES
Frau-TV

SZ-Redakteur Thorsten Stahl.
  • SZ-Redakteur Thorsten Stahl.
  • Foto: SZ
  • hochgeladen von Marc Thomas

Chancengleichheit ist ein hohes Gut. Auch zu Hause. Auch auf der Fernseh-Couch. Früher, als der Herr Sohn noch nicht in der Einliegerwohnung Quartier bezog hatte, war die Welt noch in Ordnung. Das Verhältnis Männlein zu Weiblein war 2:2. Somit bestand am Abend zumindest die theoretische Möglichkeit, dass über den Fernseh-Schirm etwas Vernünftiges flimmern. Denn seien wir mal ehrlich: Gibt es ein schöneres Geräusch als das sonore Brummen, wenn der Kristall eines Lichtschwerts zum Leben erwacht? Gibt es emotionalere Momente in der Filmgeschichte als jenen, in dem Lady Mormont John Snow zum König des Nordens erklärt? Und brüllen wir nicht alle im Geiste „Ahou, Ahou, Ahou“, wenn Gerard Butler als Leonidas brüllt: „Spartiaten, was ist euer Handwerk?“ All das, nicht aus und vorbei, doch zu raren Momenten verkommen. Die Gewichte haben sich verschoben, die Frauen haben die Übermacht, seit der männliche Teil des Nachwuchses nur noch erscheint, um den Kühlschrank zu plündern. Nun könnte Mann damit leben, dass einmal in der Woche Frau Klum ihre Hungerhaken über die Mattscheibe stolpern lässt, doch leider Gottes gibt es die großen Streaming-Angebote. So läuft bei uns mittlerweile „Heartland“ in einer Art Dauerschleife. Kennen Sie nicht? Nun, das ist eine Mischung aus „Black Beauty“ und „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, spielt auf einer Pferde-Ranch und ist so was wie die „Lindenstraße“ von Kanada. Sämtliche Staffeln wurden einmal geguckt, jetzt laufen sie ein zweites Mal – in der Erwartung, dass endlich der Nachschub synchronisiert wird. Würde es die Tochter nicht so glücklich machen: Man würde fast den Tag bereuen, an dem man sie zum ersten Mal auf ein Pferd gesetzt hat.
Ich sitze dann auf der Couch, schaue in mein Handy und denke an frühere Zeiten. Immerhin: Am Vatertag durfte ich für das Pokal-Endspiel im Wohnzimmer bleiben. Heute Abend sieht das schon wieder ganz anders aus.

t.stahl@siegener-zeitung.de

Autor:

Thorsten Stahl (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen