SZ-Plus

Antrag der SPD heiß diskutiert
Fusion der Bauhöfe in Betzdorf?

Ohne moderne Technik geht es in den Bauhöfen nicht. Die Frage nach einer engeren Zusammenarbeit stellt jetzt die SPD.
  • Ohne moderne Technik geht es in den Bauhöfen nicht. Die Frage nach einer engeren Zusammenarbeit stellt jetzt die SPD.
  • Foto: rai
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

goeb Betzdorf. Einen glücklichen Eindruck machte Erster Beigeordneter Joachim Brenner am Donnerstag nicht, als die große Ratsmehrheit grünes Licht für einen Prüfauftrag der SPD-Fraktion gab. Ein sprichwörtlicher „Rattenschwanz“ ist mit dem Prüfauftrag der Sozialdemokraten verbunden, nämlich eine Rechnung aufzustellen, ob es nicht günstiger sei, alle oder zumindest einen Teil der Bauhöfe auf dem Gebiet der Verbandsgemeinde zusammenzulegen oder sie zumindest enger kooperieren zu lassen.
Ganz hinten in der Stadthalle hörte man schon Michael Wäschenbach und Harald Dohm seufzen und mit dem Stuhl rücken. Die beiden Ortsbürgermeister von Wallmenroth bzw. Scheuerfeld – beide mit CDU-Parteibuch – sind nicht erbaut von der SPD-Initiative.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Dr. Andreas Goebel (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen