26-Jähriger starb noch an der Unfallstelle
Fußgänger von Auto erfasst und tödlich verletzt

Ein Fußgänger wurde am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf der B 413 tödlich verletzt. Symbolbild: Archiv
  • Ein Fußgänger wurde am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf der B 413 tödlich verletzt. Symbolbild: Archiv
  • hochgeladen von Nadine Buderath (Redakteurin)

sz Hattert. Ein 26 Jahre alter Fußgänger ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf der B 413 tödlich verletzt worden.
Nach bisherigem Ermittlungsstand, so die Polizei, wollte der Mann die Bundesstraße in Höhe Hattert Hütte (Verbandsgemeinde Hachenburg) überqueren. Dabei wurde er von einem Auto erfasst, das Richtung Merkelbach unterwegs war. Der 26-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.
Für eine Unfallrekonstruktion wurde ein Gutachter beauftragt, so die Beamten abschließend.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen