Schnee lässt auf sich warten
Gelungenes Debüt für Scheuerfelder Après-Ski-Party

rai Scheuerfeld. Ski und Rodel schlecht, Stimmung super, die Veranstaltung gelungen: Auf diesen Nenner lässt sich die Premiere am Samstagabend an der Skihütte des Skiclubs (SC) Scheuerfeld bringen.

Erstmals hatte der Verein zu einer Après-Ski-Party eingeladen – und die Resonanz war beim Debüt gut. Wenngleich es an der weißen Pracht mangelte und die Gäste nicht gleich von der Abfahrtspiste zur Party kamen, so waren sie doch dem Aufruf gefolgt, in Skikleidung zu kommen. Denn frisch war es am Samstagabend schon, als man vor der Hütte feierte und in gemütlicher Runde eine schöne Zeit verlebt.

Die Ideengeber dafür waren im Übrigen Adrian Karst und Kathrin Meyer-Piepers. Von der Anregung der beiden waren auch deren Vorstandskollegen angetan – und so setzte man gemeinsam die Initiative in die Tat am. Die Besucher ließen sich Glühwein und Apfelstrudel-Likör mit Sahne und Zimt schmecken, bei typischer Après-Ski-Musik. So wurde ausgelassen gefeiert.

„Wir hoffen jeden Tag auf Schnee“, sagte Vorstandsmitglied Joachim Piepers: „Sobald es weiß ist, läuft der Skilift.“ Dieser kann am Skihang in Scheuerfeld auch für den Rodeltransport genutzt werden – sofern es eben schneit. Dann ist auch das Hüttenteam im Einsatz, das ohnehin das Jahr über knapp ein halbes Dutzend Veranstaltungen mit Musik an der Skihütte ausrichtet, mit der Vereinsband „Snowballs“.

Autor:

rai (Freier Mitarbeiter) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen