SZ-Plus

Dr. Peter Enders ist seit 150 Tagen Landrat
Geschont worden ist der Neue nicht

Landrat Dr. Peter Enders scheint einen Sinn für das Spiel der Farben zu haben. In seinem Büro hängt auch ein Bild des Künstlers Ulrich Lipp aus Horhausen. Foto: goeb
  • Landrat Dr. Peter Enders scheint einen Sinn für das Spiel der Farben zu haben. In seinem Büro hängt auch ein Bild des Künstlers Ulrich Lipp aus Horhausen. Foto: goeb
  • hochgeladen von Dr. Andreas Goebel (Redakteur)

goeb Altenkirchen. Man kann sagen: Geschont worden ist der Neue nicht. „Vom ersten Tag an musste ich Leistung bringen“, fasst der 60-jährige Eichener zusammen. Gut 150 Tage ist Landrat Dr. Peter Enders jetzt im Amt, ziemlich genau ein Jahr ist es her, dass die CDU Enders zum Kandidaten für das höchste politische Amt im Kreis Altenkirchen nominierte. Die Siegener Zeitung bat ihn um eine erste Bilanz der Startphase.

Klar, die Probleme werden nicht kleiner, die Aufgaben nicht weniger. Kaum war die Tinte auf der Urkunde trocken, ging es im Kreistag schon los mit den ersten „Kloppern“: Kreisumlage, Haushalt und Schulbibliotheken, um nur einige zu nennen.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Dr. Andreas Goebel (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen