SZ-Plus

„Nacht der Entscheidung“ in Wolf-Hallen
Gottesdienst auf 250 Teilnehmer begrenzt

500 bis 600 Menschen füllten in den vergangenen elf Jahren bei Gottesdienst in der Reformationsnacht die ev. Kreuzkirche. In Zeiten der Pandemie ist daran nicht im Ansatz zu denken.
2Bilder
  • 500 bis 600 Menschen füllten in den vergangenen elf Jahren bei Gottesdienst in der Reformationsnacht die ev. Kreuzkirche. In Zeiten der Pandemie ist daran nicht im Ansatz zu denken.
  • Foto: Archivfoto: rai
  • hochgeladen von Katja Fünfsinn (Redakteurin)

rai Betzdorf/Bruche. Dicht sitzen 500 bis 600 Menschen auf den Bänken in der ev. Kreuzkirche bei der „Nacht der Entscheidung“. Ein Bild, das es die vergangenen elf Jahre am Reformationstag zu sehen gab. In der Pandemie undenkbar – aber: Das Dutzend dieser besonderen Gottesdienstform soll in diesem Jahr trotzdem voll gemacht werden – an einem neuen Standort, in den alten Wolf-Hallen in Bruche.
An einem Ort, wo einst Gartengeräte in den Farben Rot und Gelb mit dem markanten Wolfs-Kopf-Logo das Produktionsband in alle Himmelsrichtungen verließen, werden der CVJM und die ev. Kirchengemeinde Betzdorf zur „Nacht der Entscheidung“ einladen. Allerdings können es diesmal bei weitem nicht so viele Besucher sein, die vor Ort dabei sein können. Hier hat man auch eine Lösung in petto.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

rai (Freier Mitarbeiter) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen