Aktion "Grünebach blüht auf"
Größte Grömijer Sonnenblume wurde 3,95 Meter

Freuten sich über ihren Sonnenblumen-Erfolg: Nicole und Dirk Bohn sowie Karin Greb (vorne, v.l.). Die Vorsitzenden des Vereins Wir für Grünebach strahlten gleich mit: Tatjana Schmitt und Mike Pfeifer (hinten, v.l.)
2Bilder
  • Freuten sich über ihren Sonnenblumen-Erfolg: Nicole und Dirk Bohn sowie Karin Greb (vorne, v.l.). Die Vorsitzenden des Vereins Wir für Grünebach strahlten gleich mit: Tatjana Schmitt und Mike Pfeifer (hinten, v.l.)
  • Foto: dach
  • hochgeladen von Achim Dörner (Redakteur)

dach Grünebach. „Grünebach blüht auf“: Diese nette Aktion hatte der Verein „Wir für Grünebach“ im Frühjahr ins Leben gerufen. Beim Osterfeuer wurden dafür Sonnenblumensamen verteilt. Und der erfolgreichste Gärtner sollte am Ende prämiert werden.

Das hatte zur Folge, dass den gesamten Sommer über in zahlreichen Gärten des Dorfs – und sogar auf manchem Grab – die gelben Gute-Laune-Bringer zu sehen waren. Vorbild war eine ähnliche Aktion in einem Dorf in Ostdeutschland. Einen entsprechenden Bericht hatte Vereinsvorsitzender und Ortsbürgermeister Mike Pfeifer im Fernsehen verfolgt.

Am Ende meldeten sich zehn der Blumenzüchter zum Wettbewerb, die allesamt Besuch vom Vorstand bekamen – Messlatte inklusive. Am Freitagabend wurden die Gewinner gekürt. Mit 3,95 Meter (Foto r.) lagen Nicole und Dirk Bohn vorne, auf 3,65 Meter kamen Karin und Uwe Greb. Bronze ging an Erika und Gerhard Bohn mit 3,50 Meter.

Es gab Gutscheine für die Gaststätte Bürgerstube: Je zehn Cent pro Zentimeter Sonnenblume. Gewonnen hat aber das ganze Dorf. Pfeifer: „Die Resonanz war positiv.“

Freuten sich über ihren Sonnenblumen-Erfolg: Nicole und Dirk Bohn sowie Karin Greb (vorne, v.l.). Die Vorsitzenden des Vereins Wir für Grünebach strahlten gleich mit: Tatjana Schmitt und Mike Pfeifer (hinten, v.l.)
Messen kann Spaß machen - auch in 3,95 Meter Höhe.
Autor:

Achim Dörner (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.