Öffnungsschritte rücken auch im AK-Land näher
Inzidenz fällt endlich unter 100

Auch im AK-Land ist die Sieben-Tage-Inzidenz endlich unter die Marke von 100 gefallen.
  • Auch im AK-Land ist die Sieben-Tage-Inzidenz endlich unter die Marke von 100 gefallen.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Daniel Montanus (Redakteur)

damo Kreis Altenkirchen. Binnen weniger Tage ist im Kreis Altenkirchen die Sieben-Tage-Inzidenz drastisch gefallen - und damit rücken Lockerungsschritte in greifbare Nähe.

Am vergangenen Montag, 10. Mai, ließ der Wert noch neuerliche Schulschließungen befürchten: Das Landesuntersuchungsamt hatte für den Kreis Altenkirchen eine Inzidenz von knapp 161 angegeben - und die lag nur haarscharf unter dem Wert von 165. Wäre diese Grenze drei Tage in Folge überschritten worden, wäre der Wechselunterricht in den Schulen wieder vorbei gewesen.

Aber dazu ist es nicht gekommen, denn Tag für Tag konnte das Kreisgesundsheitamt erfreulichere Zahlen verkünden. Es ging stetig bergab, bis am Samstag endlich die 100er-Marke unterschritten worden ist - zum ersten Mal seit dem 10. März. Damals ist der Wert binnen eines Tages von 97 auf 122 gesprungen, und was folgte, waren aus Sicht des AK-Kreises finstere Wochen: Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreisgebiet schnellte in die Höhe, erreichte landesweit traurige Spitzenwerte. Die Verantwortlichen in Mainz und Altenkirchen mussten reagieren: Lange vor dem Inkrafttreten der Bundesnotbremse musste eine eigene Verordnung für den Landkreis geschmiedet werden - und so galt im AK-Land bereits frühzeitig eine Ausgangssperre.

Damit könnte bald Schluss sein - vorausgesetzt natürlich, dass sich der positive Trend des Wochenendes (Samstag: 83,1; Sonntag: 73) fortsetzt. Wenn die Inzidenz fünf Werktage am Stück im zweistelligen Bereich bleibt, sind etliche Lockerungsschritte möglich. Unter anderem dürfen dann zwischen Friesenhagen und Flammersfeld der Einzelhandel und die Außengastronomie wieder öffnen, zudem werden die Kontaktbeschränkungen gelockert.

Allerdings greifen weiter Schutzvorkehrungen: Die AHA-Regeln haben weiter Bestand, die Besucherzahlen im Handel und der Gastronomie werden gedeckelt - und Voraussetzung, um die wiedererlangten Freiheiten genießen zu können, bleibt auch im AK-Land ein negativer Schnelltest (Geimpfte und Genesene werden Getesteten gleichgestellt).

Gut zu wissen also, dass es im Oberkreis AK mittlerweile praktisch ein flächendeckendes Angebot von Teststellen gibt - einige davon sind sogar am Wochenende geöffnet. Setzt sich der Trend fort, werden die freiwilligen Helfer in den Testzentren vielleicht schon zum Pfingstwochenende alle Hände voll zu tun haben.

Autor:

Daniel Montanus (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen