Missgeschick beim Rückwärtsfahren
Lkw auf Verkehrsinsel "gestrandet"

sz Betzdorf. Ein Missgeschick beim Rückwärtsfahren hat am Mittwochvormittag zu einem Sachschaden geführt. Gegen 10.15 Uhr befuhr ein 44-Jähriger mit seinem Lkw den Plantagenweg im innerstädtischen Bereich von Betzdorf. Da am Ende der Straße keine Wendemöglichkeit bestand, steuerte der Fahrer sein Gefährt rückwärts. Hierbei beschädigte er eine Verkehrsinsel und deren Bepflanzung. Wie die Polizei mitteilte, entstand am Lkw und der baulichen Einrichtung ein Sachschaden von insgesamt ca. 2000 Euro.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen