Ratsuchende „belagern“ dann Telefonleitungen der Geschäftsstelle
Mehr Mitglieder beim VdK auch in Zeiten der Pandemie

Die silberne Ehrennadel überreichte Landesvorsitzender Willi Jäger (l.) an Jürgen Krah (M.). Mit im Bild (v.r.): Thomas Roos, Werner Grendel, Christa Becker und Erhard Lichtenthäler.
  • Die silberne Ehrennadel überreichte Landesvorsitzender Willi Jäger (l.) an Jürgen Krah (M.). Mit im Bild (v.r.): Thomas Roos, Werner Grendel, Christa Becker und Erhard Lichtenthäler.
  • Foto: rai
  • hochgeladen von Katja Fünfsinn (Redakteurin)

rai Neitersen. Persönliche Beratung ist ein zentrales Element in der Arbeit der Kreisgeschäftsstelle des VdK. Diese musste im Laufe der Pandemie auch komplett dichtmachen. „Das Telefon stand nicht mehr still“, berichtete Kreisvorsitzender Erhard Lichtenthäler beim Kreisverbandstag. So musste in diesem Bereich aufgerüstet werden. Der Kreisverband schaffte eine cloudgeschützte Telefonanlage mit sechs Leitungen an. Umfassend gab der alte und neue Kreisvorsitzende einen Bericht seit dem letzten Verbandstagung vor vier Jahren ab. U.a. listete er auf, wie er die Kontakte zu den heimischen Ortsverbänden und Nachbarkreisverbänden gepflegt hat. Gute Kontakte gab es demnach auch zum Landesvorstand. Die Kreisgeschäftsstelle wurde saniert und umgebaut. „Es ist eine gut geführte Geschäftsstelle, in der sich um die Belange der Mitglieder gekümmert wird“, bescheinigte er den Hauptamtlichen: „Alles läuft rund.“ Geschäftsführer Thomas Ross dankte für die ehrenamtliche Tätigkeit, die in den Ortsverbänden „massiv durchgeführt“ wird. „Trotz Corona ist die Entwicklung positiv“, sagte Roos: „Wir haben einen Mitgliederzuwachs von mehr als 5 Prozent.“ Einen Zuwachs gibt es beispielsweise auch bei Rentenanträgen. Widerspruchsverfahren führten dazu, dass „über unsere Arbeit“ 2,2 Millionen Euro erwirtschaftet wurden, so Roos.

Ja, es ist so, dass wir teilweise telefonisch schwer erreichbar sind.
Thomas Roos
Kreisgeschäftsführer VdK

Unglaublich viele Mitglieder würden sich offensichtlich über das Wochenende Gedanken machen, mit denen man sich montags an die Kreisgeschäftsstelle wende. „Ja, es ist so, dass wir teilweise telefonisch schwer erreichbar sind“, räumte Roos ein. Das sei dann aber der jeweiligen Situation geschuldet: „Es ist eine sehr motivierte Mannschaft.“ Die sieben hauptamtlichen Mitarbeiter kümmern sich um 2000 laufende Verfahren. Der Beratungsbedarf sei in der Corona-Zeit stark nach oben gegangen. Für die Zukunft sei man auf der Kreisgeschäftsstelle gut aufgestellt. Arbeitslosengeld, Grundrente oder die Unsicherheit beim Zuverdienst bei der Altersrente würden zu mehr Nachfragen führen. Tatkräftig sei der Umbau der Geschäftsstelle von Lichtenthäler unterstützt worden. Aufgrund der Datenschutzverordnung musste der Schallschutz nochmals verbessert werden.

Nach 28 Jahren zum letzten Mal – weil er nicht mehr kandidierte – gab Jürgen Krah (Hamm) einen Kassenbericht ab. Trotz des erheblichen Umbaus erreichte man ein gutes Gesamtergebnis. Kassenprüfer Karl Morgenstern (Niederfischbach) bescheinigte einwandfrei geführte Bücher. Die Delegierten entlasteten den Vorstand einstimmig. Eine besondere Auszeichnung gab es für den scheidenden Kassenverwalter Krah. Als Zeichen der dankbaren Anerkennung überreichte Landesvorsitzender Jäger die silberne Ehrennadel des VdK. Krah sei „ein Freund und loyaler Kollege“, sagte Lichtenthäler und überreichte ihm die Verdienstplakette des Kreisverbands. Geehrt wurden weiter Christa Becker (Daaden) und Werner Grendel (Horhausen), die als Beisitzer nicht mehr kandidierten.

Autor:

Rainer Schmitt (Freier Mitarbeiter) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen