Mit viel Detailliebe Musikgeschichte erzählt

Organisatoren der Ausstellung »Rock around Betzdorf« sind rundum zufrieden

sz Betzdorf. Auf ein ausschließlich begeistertes Besucherecho stieß die einwöchige Ausstellung in der Betzdorfer Stadthalle zum Thema »Die Entwicklung des heimischen Rock`n Roll«, die von Jugendpfleger Ingo Molly und Manfred Keßler zum 50. Bestehen der Stadt organisiert worden war.

»Mit so viel Liebe auch zum Detail hätten wir nicht gerechnet! Das war wirklich von überregionaler Klasse und Güte...«, meinten viele Besucher, darunter echtes »Fachpublikum«. So gab es z.B. Lob von Harald Krämer, Inhaber des im Guinness-Buch der Rekorde erwähnten »Kleinsten Beatles-Museum der Welt« in Siegen, der auf nur wenigen Quadratmetern Fläche eine der interessantesten Sammlungen zu diesem Thema in Deutschland besitzt.

Besonders angetan war auch er als Fachmann über die von Manfred Keßler, selbst Musiker und Sammler von Gitarren, Verstärkern etc., von den Original-Ausstellungsstücken über die unvergessene Zeit des Hamburger Star-Clubs, von dem aus ganz Deutschland nicht zuletzt durch die Beatles mit der neuen, elektrisierenden Musik »infiziert« worden war. Selbst Belege von Rockgrößen wie Chuck Berry, der damals bereits eine Gage von 10000 DM erhielt, oder von Astrid Kirchherr (als damalige Freundin von Paul McCartney »erfand« sie die Beatles-Frisuren) konnten bestaunt werden.

Vel Beachtung fand auch die Auswahl an Rundfunkempfängern der vergangenen 50 Jahre, die der in ganz Deutschland bekannte Grundig-Experte und Sammler Reinhard Fritzen aus Katzwinkel zusammen gestellt hatte. Von interessanter »Henkelware« (so nennt der Experte die kleinen röhren- oder schon transistorbetriebenen Kofferradios) über Fun-Radios lustigster und ausgefallenster Art bis hin zu schaltungstechnisch aufwändigen, großen Röhrenradios für den gehobenen Bedarf war eine lehrreiche und liebevoll zusammengestellte Auswahl zu sehen. Im Laufe der Woche ergaben sich zahlreiche Fachgespräche, da etliche Besucher extra für diese Ausstellung angereist waren.

Im Mittelpunkt der Präsentation standen zahlreiche Bandinfos von Gruppen, die sich für das längst als feste Institution etablierte Betzdorfer Rockforum beworben oder dort gespielt haben. Frank Hüsch, Schlagzeuger der weit über den heimischen Raum anerkannten Modern-Blues-Band »Juke & the Blue Joint«: »Ein ganz dickes Lob an die beiden Initiatoren. Diese Ausstellung war wirklich von überregionalem Interesse.« Bis in die 50er Jahre reichte der musikalische Bogen der heimischen Rock`nRoll-Geschichte, und einige Fahrzeuge, wie der imposante Cadillac von Henning Himmrich aus Alsdorf, sowie ausgesuchte Sammlerstücke von interessanten Elektrogitarren und Bässen rundeten das kurzweilige Bild ab.

Gerhard Weller vom Technikmuseum Steinebach, Jörg Sowa aus Oberhausen, Wolfgang und Maria Thomas, Siegen, sowie Robin Achenbach, Gerd Baldus, Angelika Striegl, Markus Grigat und Michael Krämer trugen ebenfalls mit schönen Exponaten zum guten Gelingen der bemerkenswerten Ausstellung bei. Zur Eröffnung hatte Manfred Keßler eine ebenso außergewöhnliche Band eingeladen: »Sticky Fingers« aus Siegen begeisterten das Publikum bei der Eröffnung mit hochkarätig gespielten Titeln der Rolling Stones. Dieter Schmidt, seit Urzeiten Sänger und Gitarrist der legendären »Rockers« und auch in der Band »Midnight Special« musikalischer Chef, meinte voller Anerkennung: »Und wann macht ihr die nächste Ausstellung?«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen