Auffahrunfall in Betzdorf
Nicht genügend Abstand gehalten

Der Fahrer hat nicht ausreichend Abstand gehalten und fuhr dem vor ihm fahrenden Pkw auf.

sz Betzdorf. Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwoch in Betzdorf. Ein 52-Jähriger und eine 26-Jährige fuhren gegen 14 Uhr auf der Landesstraße 288. Weil ein vorausfahrender Lkw verkehrsbedingt anhalten musste, verlangsamte der nachfolgende 52-Jährige seine Fahrt. Der 26-jährige Fahrer hatte jedoch nicht ausreichend Abstand gehalten, sodass er auf den Pkw auffuhr. Es entstand Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen