Im Betzdorfer Supermarkt
Nüsse gehamstert und dann Flucht ergriffen

sz Betzdorf. Das Eichhörnchen tut es und der Hamster auch: Der Mensch macht es ebenfalls, muss aber um Erlaubnis fragen. Das tat ein „Kunde“ im Lidl-Markt in Betzdorf am Donnerstagnachmittag (ca. 15.40 Uhr) allerdings nicht, als er dabei beobachtet wurde, wie er sich mehrere Tüten Nüsse in seinen Rucksack steckte.

Als man ihn an der Kasse daraufhin ansprach, flüchtete der 25- bis 30-Jährige. Vor Schreck vergaß er dabei seinen Rucksack.

Beschrieben wird der Mann als schlank und 1,75 bis 1,80 Meter groß, bekleidet war er mit einem hellgrauen Kapuzenpullover und dunkler Hose. Hinweise dazu nimmt die Polizei in Betzdorf entgegen.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen