Obedience European Open
Perfektes Zusammenspiel von Mensch und Hund

Gehorsamsübungen mit Schwung und Harmonie: Obedience ist die hohe Schule des Hundegehorsams.
  • Gehorsamsübungen mit Schwung und Harmonie: Obedience ist die hohe Schule des Hundegehorsams.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Redaktion Altenkirchen

sz Fürthen. Die „hohe Schule des Hundegehorsams“ ist am Wochenende in Fürthen-Oppertsau (Verbandsgemeinde Hamm) zu bestaunen. Denn: Zum zweiten Mal nach 2018 ist der SV Opperzau Ausrichter einer internationalen Meisterschaft. Die „Obedience European Open“ werden am 1. und 2. August auf der Sportanlage in Fürthen-Oppertsau ausgetragen.

Zu der Meisterschaft werden wieder Teilnehmer mehrerer Nationen erwartet. Damit, so die Ankündigung, stellt sich die Ortsgruppe Opperzau im Verein für Deutsche Schäferhunde nicht nur der Herausforderung, fast 200 Teilnehmer mit ihren Hunden und ihren Angehörigen zu beherbergen, sondern dies auch noch unter Corona-Bedingungen zu tun.

Das Team um den SV-Vorsitzenden Jona Wagener hat ein Hygienekonzept erarbeitet und mit den Behörden abgestimmt, dass unter anderem die strikte Eingrenzung des Geländes und die Erfassung aller Teilnehmer- und Besucherdaten beim Betreten vorsieht. Auch Zuschauer sind möglich, wenn auch in begrenzter Anzahl. Am einzigen Zugang hat jeder seine Kontaktdaten zu hinterlassen und erhält dafür ein Bändchen, mit dem er sich als registrierter Besucher bzw. Teilnehmer ausweist.

Die ständige Überwachung der Anzahl von Menschen auf dem Wettbewerbsgelände ist neben der Verpflegung der Gäste, die in der Mehrzahl mit Zelten und Wohnwagen anreisen, die Aufgabe, der sich die Veranstalter gestellt haben. „Dass das komplett ehrenamtlich gestemmt wird, ist absolut bewundernswert“, so Dietmar Henrich, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Hamm, der erneut die Schirmherrschaft des Obedience-Ereignisses übernommen hat und den „Raiffeisen Cup“ an den Gesamtsieger übergeben wird.

Vor zwei Jahren waren rund 70 Helfer pro Tag im Einsatz, diesmal werden es wegen der Hygienevorschriften wohl noch einige mehr sein müssen. Die European Open tragen den Untertitel „Raiffeisen Cup“ und Henrich erhofft sich von der Veranstaltung auch einen gewissen Werbeeffekt für das Raiffeisenland: „Vielleicht kommt der eine oder andere Teilnehmer ja als Urlauber wieder.“

Nach der Obedience-EM von 2018 wird der Bürgermeister auch wieder als Zuschauer auf dem Gelände zu finden sein. „Auch für einen Nicht-Hundehalter ist es faszinierend, wie Mensch und Tier bei der Obedience zusammenwirken, wie sie zu einem Team verschmelzen und auch die schwierigsten Aufgaben wie ein Spiel aussehen lassen.“

Teilnehmen werden Hundeführer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Polen und Litauen mit Hunden verschiedener Rassen sowie auch Mischlingen. Die Übungen verlangen höchste Präzision bei gleichzeitig harmonischer Ausführung. Eine Standard-Reihenfolge gibt es dabei nicht, ein „Steward“ sagt dem Hundebesitzer an, was er aktuell zeigen soll. Die Feinheiten gehen soweit, dass von verschiedenen Rassen verschiedene Ausführungsarten verlangt werden.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen