Nach eskaliertem Familienstreit
Polizist schießt auf Angreifer mit Messer

Bei einem Polizeieinsatz in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain kam es zum Dienstwaffeneinsatz seitens eines Polizeibeamten.
  • Bei einem Polizeieinsatz in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain kam es zum Dienstwaffeneinsatz seitens eines Polizeibeamten.
  • Foto: Foto: kalle
  • hochgeladen von Sarah Benscheidt (Volontärin)

sz Alsdorf. Zum Äußersten ist es am späten Montagabend in einem Wohnhaus in Alsdorf in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain bei einem Polizeieinsatz gekommen. Auf Nachfrage erklärte die ermittelnde Generalstaatsanwaltschaft Koblenz, dass nach einem Notruf vier Polizeikräfte der PI Betzdorf zu einem Familienstreit eilten, der offenbar schon eskaliert war. Demnach drohte ein 22 Jahre alter deutscher Staatsangehöriger zunächst damit, seine Mutter und danach sich selbst mit einem Messer umzubringen. Als er die Polizei bemerkte, soll er mit dem Messer auf die Beamten zugelaufen sein und gedroht haben, sie „platt zu machen“.

Schusswaffeneinsatz durch Polizeibeamten

Laut Staatsanwaltschaft soll daraufhin einer der Beamten zunächst einmal und – als der 22-Jährige sich weiter auf die Polizei zubewegt habe – ein zweites Mal ein Elektroschockgerät (Taser) gegen ihn eingesetzt haben. Beim zweiten Einsatz des Tasers soll ein anderer Polizeibeamter mit der Dienstwaffe auf den Mann geschossen und ihn im Bauchbereich getroffen haben. Daraufhin wurde der Verletzte in einem Krankenhaus notoperiert, schreibt die Staatsanwaltschaft weiter. Sein Gesundheitszustand in der Nacht soll kritisch gewesen sein. Aktuelle Informationen lägen zurzeit nicht vor, heißt es weiter.

Ermittlungen dauern an

Gegen den Angreifer bestehe der Anfangsverdacht eines versuchten Tötungsdelikts. Wie insbesondere der Einsatz der Schusswaffe durch den Polizeibeamten zu bewerten sei, könne zurzeit noch nicht beurteilt werden. Es werde noch ermittelt.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen