SZ-Plus

Beamten hatten ihre Pistolen bereits gezückt
Polizisten mit Axt bedroht

Ein 49-Jähriger, der vier Polizisten mit einer Axt bedroht hatte, muss sich jetzt vor Gericht verantworten. Weil er alles getan hat, um seinen Fehler wiedergutzumachen, kam er glimpflich davon. Foto: SZ-Archiv
  • Ein 49-Jähriger, der vier Polizisten mit einer Axt bedroht hatte, muss sich jetzt vor Gericht verantworten. Weil er alles getan hat, um seinen Fehler wiedergutzumachen, kam er glimpflich davon. Foto: SZ-Archiv
  • hochgeladen von Daniel Montanus (Redakteur)

damo Betzdorf. Locker 1,90 Meter groß, durchtrainiert und ein Kreuz wie ein Schwergewichtsringer: Martin P. wirkt nicht gerade so, als ob er ab Windstärke 9 umgepustet werden könnte. Wenn er dann noch eine Axt schwingt und Dinge sagt wie „Ich mach euch alle kaputt“, führt das bei seinem Gegenüber begreiflicherweise zu einem erhöhten Adrenalinausstoß. Und so ist es auch kein Wunder, dass die vier Polizisten, denen sich der Betzdorfer mit dem Beil genähert hat, ihre Pistolen aus dem Holster geholt haben. „Das war eine kritische Situation“, berichtete einer der Beamten am Montag im Betzdorfer Amtsgericht: „Noch ein paar Schritte weiter, und wir hätten wohl von unseren Schusswaffen Gebrauch gemacht.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Daniel Montanus (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen