39-Jährige war minutenlang bewusstlos
Radfahrerin nach Sturz mit Helikopter in Klinik

Die 39-Jährige kam nach dem Unfall ins Krankenhaus. Symbolbild: Archiv

sz Birken-Honigsessen. Mehrer Minuten ohne Bewusstsein blieb am Sonntagnachmittag ein 39-Jährige, nachdem sie mit ihrem E-Bike gestürzt war, wie die Polizei meldet.

Laut Polizei war die Frau mit vier anderen E-Bikern auf der K 71 zwischen Birken-Honigsessen und Stockshöhe unterwegs. Im Bereich eines gerade verlaufenden und minimal abschüssigen Streckenabschnittes scherte sie aus der Gruppe aus und fuhr neben eine 26-Jährige, um mit ihr zu sprechen. Dabei kam die 39-Jährige ins Straucheln. Die Vorderräder beider Fahrräder berührten sich. Es kam zum Sturz.

Hierbei schlug die 39-Jährige mit dem Kopf – sie trug keinen Helm – auf den Asphalt auf. Auch die 26-Jährige stürzte, erlitt allerdings nur leichte Verletzungen. Für die 39-Jährige wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der sie in ein Krankenhaus brachte.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen