"Bertha" und IGS in Betzdorf (Update)
Schulen verwüstet

Auch im Lehrerzimmer der IGS tobten sich die unbekannten Täter aus.

sz Betzdorf. Hohe Schäden haben am Wochenende unbekannte Einbrecher hinterlassen, die in zwei Betzdorfer Schulen eingedrungen sind.

Am Sonntagmorgen rückte die Polizei zunächst am Gebäude der Bertha-von-Suttner-Realschule plus auf dem Bühl an. Hier kamen die Unbekannten über die Herrentoilette ins Untergeschoss. Es wurden verschiedene Räume durchsucht.

Letztendlich nahmen die Täter einen Safe aus einem Holzschrank mit. Es entstand erheblicher Sachschaden, weil die Täter zusätzlich noch verschiedenes Inventar und Mobiliar beschädigten und zerstörten.

Auch an der Kirchener Straße gab es einen Einsatz. Die unbekannten Täter, vermutlich dieselben wie an der „Bertha“, hebelten an der IGS eine Fensterscheibe auf und verschafften sich Zutritt zur Schule. Hier begaben sie sich zunächst zum Schulbüro und sackten dort mehrere Schlüssel für verschiedene Räume ein.

Diese Räume wurden verwüstet und es entstand ebenfalls ein erheblicher Sachschaden, vermutlich im fünfstelligen Bereich. "Es  so aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen", sagte die stellv. Schulleiterin Simone Löcherbach zur SZ. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde lediglich eine Porto-Kasse entwendet. Wichtige Unterlagen und Schriftstücke werden an anderen Stellen aufbewahrt und kamen daher nicht  abhanden. Aufgrund der Vorgehensweise ist von einem Tatzusammenhang auszugehen, schreibt die Polizei in ihrem Bericht.

Etwaige Zeugen melden sich bei der Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon (0 27 41) 92 60.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  2 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen