»TipTop«-Arbeit durch Minijobs

Caritasverband fördert Beschäftigungen in Privathaushalten

dima Betzdorf. Alles glänzt. Porentief rein und auf Hochglanz poliert. Kein Zweifel: Die Caritas-Küche in der Wagnerstraße wurde gründlich und fachmännisch gereinigt. Wahrscheinlich war der Caritas-Fachmann aber eine Fachfrau, denn obwohl der Job natürlich jedem offen steht, rekrutiert sich die Belegschaft des Caritas-Haushaltsdienstes »TipTop« zu hundert Prozent aus dem weiblichen Teil der arbeitenden Bevölkerung. Seit 1998 läuft das Caritas-Projekt mit dem Reinemachen. Als eigener Zweig des Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojektes »AK-werk«.

Und zwar mit Erfolg, in enger Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt, deren Betzdorfer Geschäftsstelle und ausschließlich in Privathaushalten. Ein treuer Kundenstamm nimmt die Reinigungsdienste regelmäßig in Anspruch. Das erklärte Ziel ist dabei, arbeitslosen Menschen eine »Chance auf Teilhabe an der Erwerbsarbeit« zu geben. Mit »sauberer Arbeit«, wie der Geschäftsstellenleiter des Betzdorfer Arbeitsamtes, Arnold Wertmann, betont. Sauber ist dabei durchaus doppeldeutig zu verstehen. Putzen, Bügeln oder Kinderhüten wird nach Angaben des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit deutschlandweit nämlich in rund 3,3 Millionen Haushalten meist in Schwarzarbeit erledigt. Gemeinsam mit dem Arbeitsamt begibt sich die Caritas jetzt auf einen anderen Weg: Mit der Einrichtung von Minijobs –Teilzeitstellen von 13,5 Stunden pro Woche – geht der Haushaltsdienst »TipTop« mit zunächst drei Stellen für arbeitssuchende Frauen in die Offensive.

Die »saubere Arbeit«, so der Caritas-Geschäftsführer, kann zum günstigen, aber nicht subventionierten Preis bei der Caritas bestellt werden. Rudolf Düber verspricht Vorteile für alle Seiten. »Für die privaten Haushalte springt ein handfester Vorteil heraus«, sagt Düber. 20 Prozent der Kosten, jährlich aber höchstens 600 Euro, könnten von der Steuerschuld abgezogen werden. Weitere Vorteile für private Hauhalte liegen nach den Worten Rudolf Dübers in der Tatsache, dass Urlaub oder Krankheit der »Sauberfrauen- oder -männer« durch eine Vertretung überbrückt werden.

Wer sich jetzt von der Leistungsfähigkeit des Haushaltsdienstes »TipTop« überzeugen möchte und wem die Zeit für den eigenen Haushalt fehlt, der sollte sich mit Projektleiter Andreas Wagener unter Tel. (02741)956075 oder -60 in Verbindung setzen. Demjenigen, der sich von der »TipTop«-Qualität überzeugen möchte, bietet die Caritas probeweise ihre Arbeit an.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen