Jugendliche leicht verletzt
Topf mit Fett geriet in Brand

Die Feuerwehr musste nicht mehr groß eingreifen: Das Feuer in einem Kochtopf war aus, der Topf stand auf dem Balkon der Wohnung.
  • Die Feuerwehr musste nicht mehr groß eingreifen: Das Feuer in einem Kochtopf war aus, der Topf stand auf dem Balkon der Wohnung.
  • Foto: nb
  • hochgeladen von Nadine Buderath (Redakteurin)

nb Betzdorf. Leicht verletzt wurde am Donnerstagnachmittag eine Jugendliche bei einem Fettbrand in Betzdorf. Der schwere Brand einer Lagerhalle in Wehbach band noch zahlreiche Feuerwehrkräfte, als in Betzdorf gegen 16.30 Uhr die Sirene ertönte.

In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße „Imhäusertal“ war Fett in einem Kochtopf in Brand geraten. Als die Betzdorfer Feuerwehrleute eintrafen, so Einsatzleiter Tobias Blickheuser, war das Feuer jedoch schon aus, der Topf stand auf dem Balkon der Wohnung.

Eine Jugendliche war leicht verletzt worden – vermutlich durch spritzendes Fett, so Blickheuser, – und wurde vom DRK ins Krankenhaus gebracht. Die zwölf Kameradinnen und Kameraden vor Ort konnte die Gerätschaften schnell wieder einpacken. Die betreffende Wohnung sowie eine gegenüberliegende Wohnung waren zwar teils stark verraucht, aber weiterer Schaden war nicht entstanden.

Die zunächst nachalarmierten Kräfte, darunter die Löschzüge Grünebach, Scheuerfeld und Wallmenroth, konnten noch auf der Anfahrt wieder abdrehen.

Autor:

Nadine Buderath (Redakteurin) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.