Ferienbeginn im AK-Land
Und ab dafür!

Am Freitag gab es auch an der Grundschule Betzdorf Zeugnisse und dann ging es ab in die Ferien.
  • Am Freitag gab es auch an der Grundschule Betzdorf Zeugnisse und dann ging es ab in die Ferien.
  • Foto: nb
  • hochgeladen von Nadine Buderath (Redakteurin)

nb Betzdorf. Ferien, seid umarmt! Am Freitag läutete für die Schüler in Rheinland-Pfalz zum letzten Mal die Schulglocke – zumindest für sechs Wochen. Sechs wunderbare Wochen, in denen Schulranzen, Mäppchen und Co. in dunkle Ecken und Schränke wandern. Und in denen deren Besitzer wiederum ausgiebig die sonnigen Seiten des Lebens genießen können.

Keine Gedanken mehr an Diktat, Textaufgabe oder chemische Formeln. Ins Schwitzen bringen einen jetzt höchstens noch die sommerlichen Temperaturen. Stattdessen die Frage: Morgen ins Freibad oder Kino? Zum Shoppen, in die Eisdiele oder auf Fahrradtour? Für den einen oder die andere geht es auf Reisen – oder auch einfach in den heimischen Garten, und da ist es ja auch schön. Vor dem süßen Nichtstun galt es allerdings noch, die Zeugnisse entgegenzunehmen.

So auch an der Martin-Luther-Grundschule in Betzdorf, wo unser Foto entstand. Darauf zu sehen: Die Mädchen und Jungen, die ihre „Sommerferien-Premiere“ haben. Knapp 60 Erstklässler tobten über den Betzdorfer Schulhof. Und nach den Ferien, da werden sie nicht mehr die Jüngsten sein.

Autor:

Nadine Buderath (Redakteurin) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.