SZ

KOMMENTAR
Visionen, ganz ohne Arztbesuch

SZ-Redakteur Achim Dörner.

Visionen, die SPD – da kommt man schnell zu Helmut Schmidt und dessen Empfehlung, einen Mediziner aufzusuchen. Benjamin Geldsetzer scheint es da eher mit Willy Brandt halten zu wollen. Der vermochte während seiner Kanzlerschaft zu gestalten, mit der Öffnung gen Osten mitten im Kalten Krieg Historisches zu schaffen. Ein Symbol für die Ewigkeit (Foto vom Warschauer Kniefall) inklusive. Schmidt war Verwalter, gezwungenermaßen. Ölkrise, RAF-Terror, Friedensbewegung: Der Hamburger musste stets reagieren.

Und das ist offenbar nicht gerade das, was dem Betzdorfer Stadtbürgermeister vorschwebt. Daher benutzt er auch das V-Wort, wenn auch als Adjektiv: visionär. Das ist angesichts mancher Ideen auch legitim. Klar, um Stromkästen verschönern zu lassen, braucht es keinen großen Wurf.

Visionen, die SPD – da kommt man schnell zu Helmut Schmidt und dessen Empfehlung, einen Mediziner aufzusuchen. Benjamin Geldsetzer scheint es da eher mit Willy Brandt halten zu wollen. Der vermochte während seiner Kanzlerschaft zu gestalten, mit der Öffnung gen Osten mitten im Kalten Krieg Historisches zu schaffen. Ein Symbol für die Ewigkeit (Foto vom Warschauer Kniefall) inklusive. Schmidt war Verwalter, gezwungenermaßen. Ölkrise, RAF-Terror, Friedensbewegung: Der Hamburger musste stets reagieren.

Und das ist offenbar nicht gerade das, was dem Betzdorfer Stadtbürgermeister vorschwebt. Daher benutzt er auch das V-Wort, wenn auch als Adjektiv: visionär. Das ist angesichts mancher Ideen auch legitim. Klar, um Stromkästen verschönern zu lassen, braucht es keinen großen Wurf. Sich in der Fußgängerzone eine neue Mitte, einen Platz vorzustellen, wo jetzt noch eine komplette Häuserzeile steht, schon. Das EAW-Projekt gehört vom Grundsatz her genauso dazu wie ein Abriss des Busbahnhofs. Kaum vorzustellen, dennoch denkbar. Auch wenn das alleine nicht reichen würde, um Sieg und Heller erlebbar zu machen. Zu starr sind deren Betonkorsette – unabhängig vom großen Deckel Busbahnhof.

Wie soll Betzdorf in zehn Jahren sein?

Das Arbeitspapier des Stadtbürgermeisters Benjamin Geldsetzer mag im ersten Schritt eben nur beschriebenes Papier sein. Man mag ihm vorhalten, er wolle zu viel, verzettele sich in zu vielen Details. Er zeigt damit aber vor allem, was in und mit Betzdorf gehen könnte.

Dass beileibe nicht alles, was im Konzept 2030+ niedergeschrieben ist, auch letztlich auf Gegenliebe im Stadtrat trifft und umgesetzt wird, dürfte Geldsetzer dabei klar sein. Auch wird es ohne alternative Finanzierungen angesichts des Schuldenstands der Stadt nicht gehen. Dennoch: Ohne Ideen kein Fortkommen. Das war schon immer so. Manche mögen dabei von Visionen sprechen.
a.doerner@siegener-zeitung.de

Autor:

Achim Dörner (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen