Betzdorfer Landfrauen wählten neu
Vorstandsteam vergrößert

Das neue und größere Vorstandsteam der Betzdorfer Landfrauen. Foto: Landfrauen
  • Das neue und größere Vorstandsteam der Betzdorfer Landfrauen. Foto: Landfrauen
  • hochgeladen von Redaktion Altenkirchen

sz Betzdorf. Die Betzdorfer Landfrauen haben in der jüngsten Mitgliederversammlung einen neuen, vergrößerten Vorstand gewählt. Als Vorsitzende wurde Inge Fischer für zwei weitere Jahre bestätigt, wie es in der Pressemitteilung heißt. Das Amt der ersten Stellvertreterin übernahm Anna Neuhof. Sie folgt auf Liesel Schmidt, die nicht mehr kandidierte. Jeweils als zweite Stellvertreterin fungieren Gabriele Wellern für Marita Schmidt. Für den erweiterten Vorstand wurden Elke Grins, Jutta Hambürger und Edith Thelen in ihren Ämtern bestätigt. Als neue Vorstandsmitglieder stellten sich Gabi Bauschert, Claudia Berndt, Anette Launer, Liesel Schmidt und Christel Weimann zur Verfügung.

Zu Beginn hatte Inge Fischer 41 Betzdorfer Landfrauen und besonders die Kreisvorsitzende Gerlinde Eschemann und Geschäftsführerin Nikola Hoffmann begrüßt. Nach dem Überblick über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und dem Kassenbericht, vorgetragen von Liesel Schmidt, folgte der Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen des laufenden Jahres durch die Vorsitzende. Hier zeigte sich bereits reges Interesse zur Teilnahme.

Anschließend gab Gerlinde Eschemann einen Überblick über die geplanten Aktivitäten des Kreisverbands im laufenden Jahr. Hierbei wurde besonders der Landfrauentag am 16. April im Kulturwerk Wissen unter dem Thema „Unser Gartentraum. Unser Lebenstraum. Bunt und lebendig“ genannt. Am Deutschen Landfrauentag in Essen am 1. Juli nehmen 90 Personen aus dem Kreis teil. Nach der Sitzung folgte ein reger Gedankenaustausch bei Kaffee und Gebäck.

Autor:

Redaktion Altenkirchen aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen